Freiwilligendienst FSJ/ BFD (m/w/d) in Villingen-Schwenningen

  • Villingen-Schwenningen
  • 01.09.2022, befristet
  • Vollzeit
  • Stellen-ID: J000009543

Du möchtest vor dem Start ins Berufsleben Erfahrungen sammeln und dich persönlich weiterentwickeln? Oder hast du ein paar Semester Wartezeit auf deinen Studienplatz vor dir und willst die Zeit sinnvoll überbrücken? Wie deine Situation auch ist, mit einem Freiwilligendienst bei den Johannitern hast du die Chance, Engagement mit einer sinnvollen Tätigkeit zu verbinden. Schau den Profis über die Schulter und sammle wertvolle Erfahrungen fürs Leben und deine berufliche Laufbahn.

Was Sie tun

  • Unterstützung in folgenden Bereichen: Breitenausbildung, Verwaltung
  • Du schaust den Profis über die Schulter und sammelst wertvolle Erfahrungen für deine berufliche Laufbahn und dein Leben
  • Teilnahme an fachorientierten Seminaren mit FSJ/BFD-Kollegen aus ganz Baden-Württemberg
  • Etwas gutes für andere Menschen tun

Was Sie mitbringen

  • Interesse für soziales Engagement
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • einen Führerschein der Klasse B
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Spaß am Umgang mit Menschen

Was wir Ihnen bieten

  • 25 Seminartage

  • 29 Tage Urlaub (5 Tage Woche)

  • Fort- und Weiterbildungen

  • Taschengeld

  • Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester

Wer wir sind

Johanniter-Unfall-Hilfe

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

Dienststelle Villingen-Schwenningen

Der Regionalverband Oberschwaben/Bodensee umfasst die Landkreise Biberach, Ravensburg, Sigmaringen, Bodenseekreis, Konstanz, Tuttlingen und den Schwarzwald-Baar-Kreis. Die Johanniter sind in der Region mit sechs Dienststellen, sechs Rettungswachen und über 20 Kindertagesstätten vertreten. Rund 400 Ehrenamtliche, über 430 Hauptamtliche, ca. 30.000 Fördermitglieder sind den Johannitern in Oberschwaben/Bodensee verbunden. An zahlreichen Schulen bilden wir Schulsanitäter aus und fort. Die Dienstleistungen im Regionalverband Oberschwaben/Bodensee umfassen den Menüservice, Hausnotruf, Pflegedienst und hauswirtschaftliche Hilfen, Fahrdienste, Rettungs- und Sanitätsdienst, Krankentransport, Hospizarbeit, Demenzgruppen, Flüchtlingssozialarbeit, Ausbildung in Erster Hilfe und Freiwilligendienste. Ehrenamtlich sind die Johanniter in verschiedenen ehrenamtlichen Projekten aktiv: der Sonnentreff in Leutkirch, das Jugendcafé in Weingarten, die Schnelleinsatz- und die Helfer-vor-Ort-Gruppen, der Katastrophenschutz sowie der Kriseninterventionsdienst. Die Regionalgeschäftsstelle hat ihren Sitz in Ravensburg.