Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) eines sozialen Wohnprojekts in FFM

  • Berner Straße 103-105, 60437 Frankfurt am Main
  • laufend, befristet
  • Teilzeit
  • Stellen-ID: J000009240

Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören.

Was Sie tun

  • Betreuung der Bewohner/-innen eines sozialen Wohnprojektes
  • Vermittlung der Grundlagen für ein gutes nachbarschaftliches Zusammenleben
  • Aktive Integration in die Gruppe und Gesellschaft
  • Motivation zur Teilnahme an Aktivitäten von Vereinen der Zivilgesellschaft sowie Anbindung an weitere externe Stellen
  • Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen, Netzwerkpartnern und bestehenden Diensten
  • Netzwerkmanagement: Anbindung an Stadtteil (Kitas, Sportvereine, Familienbildung, Gemeinden, etc.)
  • Unterstützung, Vermittlung und Anbindung an Kindertageseinrichtungen
  • Ausarbeitung und Umsetzung von zielgruppenorientierten Angeboten
  • Konsequente Konfliktprävention- und -lösung. Sie führen Deeskalationsgespräche, bieten Krisenintervention an
  • Gewaltprävention
  • Erwachsenenberatung / Niedrigschwellige (Verweis-)Beratung
  • Unterstützung der Kinder vor Ort / des sozialen Wohnprojektes
  • Konzeptionelle Entwicklung in der Unterkunft

Was Sie mitbringen

  • Sie lieben den Umgang mit Menschen unterschiedlicher Kulturen
  • akademischen Abschluss in Sozialarbeit/-pädagogik oder vergleichbare Qualifikation in der sozialen Arbeit
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift mind. C1
  • Berufserfahrung (im sozialen Bereich von Vorteil / wünschenswert)
  • Hintergrundwissen im Bereich Asyl- und Bleiberecht, sowie im Ausländerrecht sind wünschenswert
  • Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Reflexionsfähigkeit
  • Wichtige Kompetenzen: Empathie, interkulturelle Kompetenz / Offenheit wird vorausgesetzt, Organisationsfähigkeit
  • Hohes Engagement, Belastbarkeit, Flexibilität, Kreativität
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu selbstständigem und strukturiertem Handeln
  • Gute Englischkenntnisse, weitere Sprachen wir Arabisch, Farsi, Dari, oder Paschtu sind von Vorteil
  • Ihr Führungszeugnis weist keine Eintragungen auf
  • Große Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung sowie zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Führerschein der Klasse B von Vorteil

Was wir Ihnen bieten

  • 13. Monatsgehalt

  • 29 Tage Urlaub (5 Tage Woche)

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Leistungsgerechte, attraktive Vergütung

  • Mitarbeitendenvorteilsprogramm

  • Vertrauensvolle Ansprechpartner

  • Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester

Wer wir sind

Johanniter-Unfall-Hilfe

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

Geschäftsstelle Frankfurt am Main

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist seit über 60 Jahren in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen Bereichen aktiv. Sie steht in der Tradition des evangelischen Johanniterordens, dessen wichtigstes Anliegen seit Jahrhunderten die Hilfe von Mensch zu Mensch ist. Der Regionalverband Rhein-Main erstreckt sich über das Stadtgebiet Frankfurt und die Kreise Wetterau, Hochtaunus und Main-Taunus. Rund 500 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Verband tragen täglich dazu bei, die Lebenssituationen von Menschen, die unsere Hilfe brauchen, zu verbessern. Unser breit angelegtes Dienstleistungsspektrum umfasst: Rettungsdienst, Krankentransport, Rettungsdienstschule JATZ, Erster-Hilfe Ausbildung, ambulante Pflege, Hausnotruf, Menüservice, betreute Senioren- und Behindertenreisen, Lacrima-Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche, Kindertageseinrichtungen, Sanitätsdienste, Bevölkerungsschutz, Logistik-Fachbereich der Johanniter-Auslandshilfe, SPOC - Single Point of Contact für die Soforthelferschaft der Johanniter-Auslandshilfe, Flüchtlingshilfe sowie unsere traditionelle Suppenküche an Heiligabend am Frankfurter Bahnhof.