Auszubildende (m/w/d) zum Pflegefachmann/-frau

  • Pirmasens
  • laufend, befristet
  • Vollzeit
  • Stellen-ID: J000008868

Natürlich, als Berufseinsteiger/-in bist du neugierig und voller Tatendrang. Dafür haben wir was: ein breites Programm an Ausbildungsmöglichkeiten. Ein erfahrenes Team, das dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Und eine gute Bezahlung in einer Branche mit Zukunft. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem man menschlich und beruflich wächst.

Was wir Ihnen bieten

  • 13. Monatsgehalt

  • 29 Tage Urlaub (5 Tage Woche)

  • Leistungsgerechte, attraktive Vergütung

  • Fort- und Weiterbildungen

  • Gute Entwicklungschancen auch nach der Ausbildung

Was Sie tun

  • In unserer TÜV-zertifizierten Sozialstation absolvieren Sie den praktischen Teil der Ausbildung zum Pflegefachmann / zur Pflegefachfrau. Der Berufsschulunterricht findet an einer Berufsschule in der Region statt. Im Rahmen ihrer Ausbildung erlernen Sie die grundpflegerische Versorgung von Patienten, wie etwa die Unterstützung bei der Körperpflege oder bei verschiedenen Lagerungsarten. Zudem erwerben Sie Kenntnisse bei Maßnahmen der Behandlungspflege, z.B. dem Verabreichen von Injektionen. Unser Pflegedienst versorgt Patienten in Pirmasens und dem gesamten Landkreis Südwestpfalz. Neben unserem Pflegedienst sind wir als Träger mit vielen weiteren Diensten im Einsatz, um Menschen in den unterschiedlichsten Lagen zu unterstützen.

Was Sie mitbringen

  • Sie verfügen mindestens über Mittlere Reife, sind engagiert und teamfähig und haben Freude am Umgang mit älteren, hilfsbedürftigen Menschen? Dann sind Sie bei uns richtig!

Wer wir sind

Johanniter-Unfall-Hilfe

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

Regionalgeschäftsstelle Westpfalz

Die Johanniter im Regionalverband Westpfalz sind mit diversen  ambulanten, flexiblen Hilfen für Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen im Einsatz. Schwerpunkt unserer Arbeit sind die sozialen Dienste, die Eingliederungshilfe und die Kinder-und Jugendhilfe. Unsere  Sozialstation bietet Leistungen der Grundpflege, der medizinischen Versorgung und ergänzende Hilfen wie Hauswirtschaft und Betreuungsleistungen an.  Unsere  Kinder- und Jugendhilfe leistet  das gesamte Spektrum ambulanter Hilfen zur Erziehung, wie z.B. die Sozialpädagogische Familienhilfe. In unseren Eingliederungshilfen ermöglichen wir beeinträchtigten Kindern- und Jugendlichen die Teilhabe an Unterricht und Kindergarten durch verschiedene Formen der Integrationshilfe. Daneben bieten wir ein breites Spektrum verschiedener Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten  an. Unser Einzugsgebiet umfasst die Städte Pirmasens und Zweibrücken sowie den gesamten Landkreis Südwestpfalz. Unser Team besteht aus rund 150 hauptamtlichen Mitarbeitern der unterschiedlichsten Fachrichtungen.