Sachbearbeiter (m/w/d) zur Unterstützung des Competence Center EU Civil Protection and Disaster Assistance (EUCC)

  • Frankfurt
  • ab sofort, befristet
  • Vollzeit
  • Stellen-ID: J000010538

In der Tat kannst du mit deinen Fähigkeiten auch am Schreibtisch viel für andere Menschen tun. Schließlich müssen in einer Organisation mit über 20.000 Mitarbeitern die Zahlen stimmen, Prozesse laufen und Planungen gemacht werden. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem wir mit Freude und Teamgeist für die Menschen da sind.

Was Sie tun

  • Datenerfassung sowie Pflege von Dokumentationen (z.B. Stundenerfassung der MitarbeiterInnen)
  • Vorbereitung, Durchführung und Verarbeitung des Zahlungsverkehrs
  • Abwicklung von (internationalen) Kostenabrechnungen
  • Vorbereitende und unterstützende Tätigkeiten für die Jahreswirtschaftsplanung
  • Organisation und Abwicklung von Terminen, Dienstreisen (national und international)
  • Erstellung und Auswertung von englischen Unterlagen (z.B. Protokollen, Reports, Statistiken)
  • Lektorat von englischen Berichten im Bereich europäischer Katastrophenschutz
  • Mitarbeit in Projekten und Übernahme von Sonderaufgaben

Was Sie mitbringen

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • einschlägige Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung sowie in der Finanzbuchhaltung
  • Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondent*in wünschenswert
  • Sehr gute Englisch in Wort und Schrift
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Versierter Umgang mit MS Office-Programmen
  • Zuverlässigkeit und ausgeprägtes Organisationstalent
  • Selbstständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise, sowie bereichsübergreifendes Denken und Handeln

Was wir Ihnen bieten

  • 13. Monatsgehalt

  • 29 Tage Urlaub (5 Tage Woche)

  • Auslandsrückholdienst

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten

  • Fort- und Weiterbildungen

  • Leistungsgerechte, attraktive Vergütung

  • Mitarbeitendenfeste

  • Obstkorb

  • Positive Arbeitsatmosphäre

  • Regelmäßige Mitarbeitendengespräche

  • Strukturierte Einarbeitung

  • Vertrauensvolle Ansprechpartner

Wer wir sind

Johanniter-Unfall-Hilfe

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

Geschäftsstelle Frankfurt am Main

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist seit über 60 Jahren in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen Bereichen aktiv. Sie steht in der Tradition des evangelischen Johanniterordens, dessen wichtigstes Anliegen seit Jahrhunderten die Hilfe von Mensch zu Mensch ist. Der Regionalverband Rhein-Main erstreckt sich über das Stadtgebiet Frankfurt und die Kreise Wetterau, Hochtaunus und Main-Taunus. Rund 500 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Verband tragen täglich dazu bei, die Lebenssituationen von Menschen, die unsere Hilfe brauchen, zu verbessern. Unser breit angelegtes Dienstleistungsspektrum umfasst: Rettungsdienst, Krankentransport, Rettungsdienstschule JATZ, Erster-Hilfe Ausbildung, ambulante Pflege, Hausnotruf, Menüservice, betreute Senioren- und Behindertenreisen, Lacrima-Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche, Kindertageseinrichtungen, Sanitätsdienste, Bevölkerungsschutz, Logistik-Fachbereich der Johanniter-Auslandshilfe, SPOC - Single Point of Contact für die Soforthelferschaft der Johanniter-Auslandshilfe, Flüchtlingshilfe sowie unsere traditionelle Suppenküche an Heiligabend am Frankfurter Bahnhof.