Bereichsleiter Notfallmanagement (m/w/d)

  • Kabelkamp 3, 30179 Hannover
  • ab sofort, Unbefristet
  • Vollzeit

Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören.

Was Sie tun

  • Leitung der zugeordneten Fachbereiche Rettungsdienst, Intensivverlegungsdienst und Fahrbereitschaft sowie Verknüpfung der Fachbereiche unter fachlicher, personeller, organisatorischer und wirtschaftlicher Verantwortung
  • Multiplikator von Zielen der JUH und des OV in der Dienstgemeinschaft
  • Überwachung der Qualitätsvorgaben
  • Personalgewinnung
  • Controlling der wirtschaftlichen Entwicklung des Bereiches
  • Budgetplanung
  • Weiterentwicklung der Leistungsbereiche
  • Optimierung der Verwaltungsabläufe im Bereich

Was Sie mitbringen

  • Wissenschaftliches Studium im Bereich Krisenmanagement oder vergleichbare berufliche Erfahrung
  • mehrjährige Führungserfahrung im Rettungsdienst
  • EDV-Kenntnisse
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationstalent
  • Flexibilität und Kreativität
  • gute Rhetorik und Verhandlungsgeschick
  • Kostenbewusstsein
  • konzeptionelle Fähigkeiten

Was wir Ihnen bieten

  • 13. Monatsgehalt

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche

  • betriebliche Altersvorsorge

  • Fort- und Weiterbildungen

  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung

  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung

  • Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen

  • Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote

  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit

  • Vermögenswirksame Leistungen

Wer wir sind

Die Landeshauptstadt Hannover ist nicht nur Sitz der Regionalgeschäftsstelle Niedersachsen Mitte, sondern beherbergt mit dem Ortsverband Hannover-Wasserturm auch einen der größten Ortsverbände in der Region. Arbeitsplätze und die Möglichkeit für einen Freiwilligendienst gibt es vor allem im klassischen "Blaulicht", dem Rettungsdienst, Fahrdienst oder Hausnotrufeinsatzdienst. Darüber hinaus beschäftigt der Ortsverband zur Betreuung in Ganztagsgrundschulen pädagogische Betreuungskräfte und sucht regelmäßig qualifiziertes Personal, um in diesem wachsenden Bereich das Team zu verstärken.

Neben dem Sitz am Kabelkamp gibt es in Hannovers Stadtgebiet weitere Standorte, an denen Mitarbeiter/innen der Johanniter ihren Aufgaben nachkommen.