Mitarbeiter im Pflege- und Erziehungsdienst (m/w/d)

  • Neuwied
  • laufend
  • Voll- oder Teilzeit

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir examinierte Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger (m/w/d), staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d) oder Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Was Sie tun

  • Eigenständige pädagogische und pflegerische Befunderhebung, sowie Ziel- und Maßnahmenplanung
  • Tagesstrukturierung mit den Patient:innen
  • Einübung lebenspraktischer Alltagserfahrungen
  • krankheitsbildspezifische pädagogische Aktivitäten durchführen
  • Umsetzen von Konzepten und Methoden kinder- und jugendpsychiatrischer Pflege und Erziehung (soziotherapeutische Behandlungsmöglichkeiten, Krisenintervention usw.)
  • Verabreichung von Medikamenten und Beobachtung von Wirkungen
  • Instrumente der Erziehungsberatung und des Elterncoachings

Was Sie mitbringen

  • eine abgeschlossene Ausbildung als examinierter Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger (m/w/d), staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d), Heilerziehungspfleger (m/w/d) oder einem gleichwertigen sozialen oder pädagogischen Berufsabschluss.
  • EDV-Grundkenntnisse; Vertrautheit mit ORBIS wünschenswert
  • Je nach Einsatzort, Bereitschaft zu Schicht- und Wochenenddiensten.
  • eine interessierte, belastbare und teamfähige Persönlichkeit
  • Ein Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Eine Ausgeprägte Patienten- und Serviceorientierung sowie kommunikative Stärke
  • Konfliktlösungs-, Kooperations- und Teamfähigkeit

Was wir Ihnen bieten

  • ein vielseitiges und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld

  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem aufgeschlossenem und engagierten Team

  • gute und ausführliche Einarbeitung in Ihr neues Arbeitsumfeld

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung nach Tarif

  • betriebliche Altersvorsorge

  • interne Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wer wir sind

Das Johanniter-Zentrum für Kinder- und Jugendpsychiatrie Neuwied ist ein Krankenhaus für psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche. Neben der ambulanten Therapie können Patienten sowohl in der Tagesklinik als auch in der vollstationären Abteilung behandelt werden.