Teamleiter stationäre Kinderwohngruppe (m/w/d)

  • Stöckelstraße 41, 04347 Leipzig
  • 04.02.2021, Unbefristet
  • Teilzeit

Klar, Erzieher/-in sein ist kein Kinderspiel. Darum bieten wir dir für deine Kreativität und deinen Teamgeist individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, großen Zusammenhalt sowie eine gute Bezahlung in einer krisenfesten Branche. Besser für alle: ein Job voller individueller Perspektiven, bei dem man sich mit Freude weiterentwickeln kann.

Was Sie tun

  • Fachliche Begleitung und Beratung des Teams
  • Enges Zusammenwirken mit Jugendämtern und allen an der Hilfeplanung Beteiligten
  • Krisenmanagement
  • (Weiter-) Entwicklung der pädagogischen Konzepte und deren strukturierte Umsetzung
  • Unterstützung der Einrichtungsleitung bei der strategischen Ausrichtung der Einrichtung
  • Dienstplangestaltung
  • ganzheitliche Förderung der Persönlichkeitsentwicklung aller Kinder der stationären Wohngruppe
  • Planung und Gestaltung von freizeit- und erlebnispädagogischen Angeboten

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium im sozialpädagogischen Bereich und / oder abgeschlossene Ausbildung
  • min. 2 Jahre Berufserfahrung in einer stationären Jugendwohngruppe
  • Reflexions-, Konfliktfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Erste Hilfe am Kind
  • Identifikation mit dem christlichen Auftrag unserer Organisation

Was wir Ihnen bieten

  • 13. Monatsgehalt

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche

  • betriebliche Altersvorsorge

  • Fachberatung

  • flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten

  • Fort- und Weiterbildungen

  • Kaffee, Tee & Wasser

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung

  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung

  • Obstkorb

  • pädagogische Begleitung

  • Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen

  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit

  • Vergünstigung im öffentlichen Nahverkehr

  • Vermögenswirksame Leistungen

  • Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester

  • Zusatzurlaub für Nachtarbeit

  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen

Wer wir sind

In der Stöckelstraße 41 in Leipzig-Schönefeld haben die Johanniter im Oktober 2020 die Kinder- und Jugendwohngemeinschaft "MOGLI" eröffnet. Die Wohngruppen sind ein stationäres Angebot der Kinder- und Jugendhilfe mit durchgehender Tag- und Nachtbetreuung nach §§ 34 und 35 a SGB VIII. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern bzw. Sorgeberechtigte, die sich in einer krisenhaften und konfliktbelasteten Lebenssituation befinden. Für den Lösungsprozess ist eine räumliche Trennung der betroffenen Familienmitglieder erforderlich. In den drei nach Alter gestaffelten Wohngruppen (von 0 bis 18 Jahren) nehmen wir insbesondere Geschwisterkinder gemeinsam auf. Die Eltern werden intensiv mit in den Wohngruppenalltag einbezogen und erhalten weiterführende Unterstützungsangebote. Es bestehen enge Kooperationen zu den benachbarten Kitas und anderen familienunterstützenden Diensten der Johanniter. Mit unserer Einrichtung wollen wir einen verlässlichen, stabilen und vertrauensvollen Rahmen schaffen, der die Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen und deren Eltern unterstützt. Wir arbeiten im Sinne der Entwicklungs- und Resilienzförderung bedürfnis- und ressourcenorientiert, bindungsstärkend, inklusiv und vernetzt.