Eine Vorstandsassistentin der Johanniter bei der Arbeit.

kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) für die Finanzbuchhaltung

  • Köln
  • Teilzeit, 30 Wochenstunden
  • Stellen-ID: J000021064
  • 3.118,94 - 3.611,40 (Vollzeit)
  • AVR DWBO Anlage Johanniter

für unsere Landesgeschäftsstelle Köln

Natürlich kann auch ein Schreibtischjob Bewegung ins Leben bringen! Nämlich dann, wenn Ihnen im gemeinsamen Einsatz für die gute Sache das Herz aufgeht. Bei uns ist Teamwork kein Nice-to-have, sondern eine Grundvoraussetzung für erfolgreiche Arbeit, die erfüllt. Wir suchen Menschen mit Plan und Elan, die das genauso sehen und Lust haben, uns von ihren Ideen und Fähigkeiten zu überzeugen.

Das erwartet Sie

  • Sie sind Teil unseres 18-köpfigen Teams des Fachbereiches Finanz- und Rechnungswesen im Landesverband NRW.
  • Gemeinsam bearbeiten Sie – nach einer gründlichen Einarbeitung – Aufgaben im Bereich Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung.

 

Dieser umfasst unter anderem:

  • Prüfung, Kontierung und Verbuchung von Eingangsrechnungen
  • Erstellung und Prüfung des kreditorischen Zahlungsverkehrs
  • Abstimmung der Konten und Pflege der Stammdaten
  • Bearbeitung von Mahnungen
  • Prüfen, Einspielen und Erfassen von Ausgangsrechnungen
  • Erstellung und Prüfung des debitorischen Zahlungsverkehrs
  • Erstellung von Mahnläufen
  • Verbuchen von Zahlungsavisen

Das zeichnet Sie aus

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und idealerweise Berufserfahrung im Rechnungswesen
  • gute MS Excel-Kenntnisse
  • eigenverantwortliche und zuverlässige Arbeitsweise
  • Freude am strukturierten und gewissenhaften Arbeiten

Das sollten Sie noch wissen

Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

Wer wir sind

Johanniter-Unfall-Hilfe

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Pflegeangebote, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Informationen zu Einstiegsmöglichkeiten, Perspektiven und wie wir arbeiten: johanniter.de/karriere

Landesgeschäftsstelle Köln

Der Landesverband Nordrhein‐Westfalen besteht aus 15 Regionalverbänden. Sitz der Landesgeschäftsstelle ist Köln. Hier befinden sich die Verwaltung des Landesverbandes und die Fachbereichsleitungen, u. a. für die Bereiche Personal, Finanzen und Controlling, Fundraising, Marketing, Kommunikation, Ambulante Angebote und IT. In der Landesgeschäftsstelle arbeiten zurzeit rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einem angenehmen Arbeitsklima mit Gleitzeitregelung. Zum Leistungsspektrum in NRW gehören u. a. Rettungsdienst, Krankentransport und Sanitätsdienst, Ausbildung in Erster Hilfe, Sozialstationen und Tagespflegen, Fahrdienste, Kindertagesstätten, Hausnotruf und Menüservice sowie zahlreiche ehrenamtliche Angebote.