Ein Koch der Johanniter an seinem Arbeitsplatz.

Küchenkraft (m/w/d) für unsere Offene Ganztagsschule (OGS)

  • Lahde
  • Teilzeit, 17 Wochenstunden
  • Stellen-ID: J000021069
  • AVR DWBO Anlage Johanniter

Arbeiten mit Wissen und Gewissen: Bei uns geht das! Wir bieten Ihnen mit guten Arbeitsbedingungen, reizvolle Karriereperspektiven und einer fairen Bezahlung den richtigen Rahmen, in dem Sie langfristig ihr Bestes geben können. Getragen von einem starken Teamgeist und motiviert von der Tatsache, dass Sie bei den Johannitern wirklich etwas bewirken können. Miteinander, füreinander.

Das erwartet Sie

  • Sie begleiten zusammen im Team Grundschulkinder in der Mittagsphase
  • Sie organisieren den Ablauf des täglichen Mittagessens in der Mensa der OGS
  • nach den Mahlzeiten sorgen Sie für eine arbeitsbereite Küche für den nächsten Tag

Das zeichnet Sie aus

  • Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Geduld
  • Eigeninitiative und eine selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Engagement und Freude an der Arbeit im Team

Das sollten Sie noch wissen

Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

Wer wir sind

Johanniter-Unfall-Hilfe

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Pflegeangebote, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Informationen zu Einstiegsmöglichkeiten, Perspektiven und wie wir arbeiten: johanniter.de/karriere

Offene Ganztagsschule Grundschulverbund Lahde-Frille

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist ein Werk des christlich geprägten Johanniterordens. Gegründet im Jahr 1954, ist der Regionalverband Minden-Ravensberg aktiv und fest verankert in den Kreisen Herford und Minden-Lübbecke. In der Region bieten die Johanniter verlässliche Hilfe mit Hausnotruf, ambulanter Pflege, Tagespflege, Flüchtlingsarbeit, Kindertagesstätten, Familienhilfe, Ausbildung im Bereich der Ersten Hilfe und Ehrenamt an. Über 300 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer engagieren sich im Bevölkerungsschutz, in der Jugendarbeit, im Mehrgenerationenhaus oder im Schulsanitätsdienst. Mit 246 Hauptamtlichen gehören die Johanniter zudem zu einem der größten Anbieter sozialer Dienste in der Region.