Aktion Kinderwünsche in Oderland-Spree

Über das Projekt

Unser Team der ambulanten Kinderkrankenpflege unterstützt Familien mit schwerstkranken Kindern. Wir wissen, wie kräftezehrend Arztbesuche, Klinikaufenthalte und das alltägliche Leben mit der Krankheit oft sein können. Doch auch kranke Kinder wollen lachen, spielen und ihre Sorgen einmal vergessen.
Mit der Erfüllung eines sehnlichen Herzenswunsches möchten wir schwerstkranken Kindern Kraft, Zuversicht und Lebensfreude schenken: Ganz gleich, ob sie sich einen Tag am Meer, ein Treffen mit einer prominenten Person oder einen ganz besonderen Geburtstag wünschen.

Wem erfüllen wir einen Wunsch?

Teilnehmen können Kinder und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre, die an einer lebensverkürzenden Erkrankung leiden und denen bisher noch kein Wunsch durch eine andere Organisation erfüllt wurde. Der Wohnort des betreffenden Kindes sollte im Gebiet des Regionalverbandes Oderland-Spree liegen, also in Frankfurt (Oder), Märkisch-Oderland, Oder-Spree.

So können Sie dieses Projekt unterstützen

Wir freuen uns, wenn Sie diese Aktion unterstützen und dazu beitragen, Kindern einen Herzenswunsch zu erfüllen. Das kann in Form eines Events oder einer Geld- bzw. Sachspende geschehen.