Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst "Pusteblume" in Südbrandenburg

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst "Pusteblume" in Südbrandenburg

Seit 2008 unterstützt und begleitet der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst „Pusteblume“ Familien in Südbrandenburg, deren Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von lebensverkürzenden Erkrankungen betroffen sind.

Ziel ist es, die Lebensqualität und Selbstbestimmung der Sterbenden innerhalb der Familie möglichst hochzuhalten. Unser Dienst hilft bei der Alltagsbewältigung, er leistet Beistand und psychosoziale Begleitung. Die Angebote orientieren sich an den Bedürfnissen der Betreuten und deren Familie. Wir begleiten ab dem Zeitpunkt der Diagnose bis über den Tod hinaus. Alle Leistungen sind kostenlos, denn unsere Hospizhelferinnen und -helfer arbeiten ehrenamtlich. Eine intensive Schulung bereitet sie auf die emotionale Herausforderung gut vor. Sie lernen, einfühlsam mit den Betroffenen zu kommunizieren und in schwierigen Situationen angemessen zu reagieren.

Da unsere ambulante Kinder- und Jugendhospizarbeit wie auch die Schulung und Fortbildung unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einem großen Teil durch Spenden finanziert werden, bitten wir um finanzielle Unterstützung.