Rettungshundestaffel Potsdam-Mittelmark-Fläming

Die Rettungshundestaffel der Johanniter in Hennickendorf gehört zum Katastrophenschutz des Regionalverbandes Potsdam-Mittelmark-Fläming im Landkreis Teltow-Fläming Zu den Aufgaben der Staffel gehört die Suche nach vermissten oder verschütteten Personen in unwegsamem und unüberschaubarem Gelände. Hunde haben bis zu 300 Millionen Riechzellen, Menschen nur rund fünf Millionen. Ein Hund kann deshalb im Notfall schnellere und präzisere Hilfe leisten als Menschen oder Maschinen. Damit ist sein Einsatz in der Rettung von Menschenleben nicht zu ersetzen!

So können Sie dieses Projekt unterstützen

Sie können die Rettungshundestaffel mit einer Sach- oder Geldspende unterstützen. Unter anderem benötigen wir sogenannte Kenndecken, das sind Decken für den Rettungshund, die ihn bei den Einsätzen kennzeichnen. Herzlichen Dank!