Helfer mit Herz: Unterstützen Sie die Johanniter in Ihrer Region!

Bei uns im Regionalverband Lippe-Höxter steht der Mensch im Mittelpunkt
Ob krank oder gesund, jung oder alt: Jeden Tag geben unsere haupt- und ehrenamtlich engagierten Johanniterinnen und Johanniter als Helferinnen und Helfer mit Herz ihr Bestes für unsere Region. Alle unsere Fach- und Einsatzkräfte sind für ihren jeweiligen Tätigkeitsbereich gut geschult und ausgebildet. Und auch in der aktuell besonders herausfordernden Situation – in Krisenzeiten des Coronavirus – können sich die Menschen in Lippe und Höxter auf die Johanniter in unserer Region verlassen.

Von Mensch zu Mensch: Im Einsatz zum Schutz der Bevölkerung

Wir Johanniter leisten Hilfe für alte oder kranke Menschen im Hausnotruf sowie im Einsatz- und Rettungsdienst. Zusätzlich unterstützen unsere Helferinnen und Helfer aus dem Ehrenamt aktuell das Gesundheitsamt im Kreis Lippe beim Durchführen von Coronatests – und helfen in Krisenzeiten auch über die Kreisgrenzen hinaus. In unseren sechs Kindertagesstätten, den drei offenen Ganztagsschulen sowie in der Johanniter-Jugend werden Kinder und Heranwachsende liebevoll und individuell auf ihrem Weg ins Leben begleitet. Alle unsere Aufgaben fordern den ganzen Einsatz jeder einzelnen Johanniterin und jedes einzelnen Johanniters. Ihr leidenschaftliches Engagement ist gerade in diesen Zeiten unersetzlich! Ermöglicht wird dieses wertvolle Engagement mithilfe von Spenden. Denn die Fortbildung und Ausstattung – insbesondere unserer freiwillig engagierten Helferinnen und Helfer mit Herz – kostet viel Geld.

Unterstützen Sie Ihre Helferinnen und Helfer mit Herz in Lippe-Höxter!

Deshalb bitten wir Sie: Helfen Sie mit Ihrer Spende – damit engagierte Johanniterinnen und Johanniter weiterhin für die Menschen in unserer Region da sein können (im Folgenden einige Beispiel-Spenden):

  • mit einer Spende von 50 Euro für Handschuhe und Desinfektionsmittel mit 75 Euro zum Beispiel für Schutzmasken und -Kleidung
  • mit 100 Euro beispielsweise für Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • mit 250 Euro zum Beispiel für einen Notfallrucksack mit Verbandsmaterialien, Blutdruckmanschette, Stethoskop und Pulsoxymeter 

Die Johanniterinnen und Johanniter in Lippe und Höxter danken Ihnen von Herzen für Ihre Unterstützung! Bleiben Sie gesund! Möchten Sie mehr über die Arbeit unserer Helferinnen und Helfer mit Herz im Johanniter-Regionalverband Lippe-Höxter erfahren, klicken Sie hier: www.johanniter.de/lippe-hoexter