BMX AG in Brandenburg-Nordwest – kostenlos für alle

Mit viel Übung dank der BMX AG klappt jeder Sprung besser.
Mit viel Übung dank der BMX AG klappt jeder Sprung besser.

Seit 2016 bieten die Johanniter einmal wöchentlich eine BMX-AG auf dem Gelände des Skate- und BMX-Parks in Nauen an. Professionell geleitet wird diese AG von Marvin Kopka, der durch seine Arbeit einen wesentlichen Beitrag dazu leistet, eine BMX-Szene in Nauen zu etablieren. Die AG ist für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenfrei. Dabei handelt es sich ausschließlich um Kinder und Jugendliche aus dem angrenzenden Quartier mit sozialem Brennpunkt. Sie können sich ein eigenes Rad oder eine entsprechende Schutzausrüstung nicht leisten, da in ihren Familien das Geld fehlt. Die Sportgeräte und auch Reparaturwerkzeug konnten über die Jahre mithilfe von Spendenmitteln erworben werden.

Die BMX-AG ist aus dem sozialen Leben des Quartiers nicht mehr wegzudenken. Wir möchten ihre positive Entwicklung seit den letzten Jahren sehr gern am Leben erhalten und weiter fördern. Allerdings können die Personal- und Sachkosten nicht von den Johannitern allein gedeckt werden.

So können Sie dieses Projekt unterstützen

Um die AG kontinuierlich über die Saison (April bis Oktober) finanzieren zu können, benötigen wir einen Betrag von insgesamt 947,50 Euro pro Jahr.