Bruder-Gerhard-Hospiz in Schwandorf

Ein Hospiz ist eine Herberge für Menschen in der letzten Lebensphase. Die Auseinandersetzung mit dem baldigen Sterben wirft viele Fragen auf und ist sowohl für die Betroffenen als auch für die Angehörigen und das gesamte soziale Umfeld eine besondere Herausforderung.

Das Bruder-Gerhard-Hospiz möchte Sterbenden und ihnen nahestehenden Menschen einen Raum der Geborgenheit schaffen. Hier sollen sich alle wie zu Hause fühlen. Gleichzeitig soll durch eine umfassende kompetente medizinische, pflegerische und psychosoziale Versorgung Sicherheit gegeben werden. Diese ist von großer Bedeutung für die Betreuten, um sich auf ihre neue Situation einlassen zu können, um Entlastung zu finden oder auch um sich gegebenenfalls auf die Rückkehr in den eigenen häuslichen Bereich vorzubereiten.

Ausgerichtet an den physischen, psychischen, sozialen und spirituellen Bedürfnissen der schwer kranken und sterbenden Menschen bietet das Hospiz eine individuelle und ganzheitliche Pflege. Sie umfasst ebenso die Betreuung der ihnen Nahestehenden und wird von einem multiprofessionellen Team erbracht.

Spenden und unterstützen

Die Kosten für die Betreuung, Pflege und Begleitung der Menschen in der letzten Lebensphase übernehmen zu 95 Prozent die Kranken- und Pflegekassen. Fünf Prozent der Kosten übernimmt der Träger der Einrichtung, die Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., und zwar auf Grundlage von Spenden. Für die Bewohnerinnen und Bewohner entstehen lediglich Kosten durch Zuzahlungen für Heilmittelverordnungen und Rezepte sowie für den persönlichen Bedarf, z. B. für den Friseur oder die Fußpflege.

Das jährliche Defizit, das durch Spenden aufgefangen werden muss, beläuft sich auf ca. 250.000 Euro.

Das können Sie mit Ihrer Spende bewirken:

  • 50 Euro, z.B. für Atem-, Kunsttherapie
  • 100 Euro, z.B. für einen Ausflug mit Fahrdienst zum Lieblingsort
  • 200 Euro, z.B. für die jahreszeitliche Dekoration im Hospiz

100 Euro oder andere Beträge kommen garantiert direkt dem Hospiz zugute.

Freundeskreis Bruder-Gerhard-Hospiz

Sie möchten das Hospiz dauerhaft unterstützen? Dann werden Sie Mitglied im Freundeskreis Bruder-Gerhard-Hospiz. Einfach den Mitgliedsantrag ausfüllen und unterschrieben per Mail an:

marketing.ostbayern(at)johanniter.de 

oder per Post an:

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Ostbayern
Fundraising
Wernberger Str. 1
93057 Regensburg

senden.

Wir danken Ihnen von Herzen für Ihre Unterstützung!