Letzte-Hilfe-Kurse in Hanau & Main-Kinzig

Der Letzte-Hilfe-Kurs ist für alle, die erfahren möchten, was sie für Angehörige, für Freundinnen und Freunde am Ende des Lebens tun können, und die sich mit dem Begleiten und Umsorgen am Lebensende, mit Tod und Sterben auseinandersetzen wollen.

Sterbende Menschen rufen in ihrer Umgebung oft Berührungsängste hervor, da sich viele von der Situation überfordert fühlen. Sie wissen nicht, was sie für Sterbende tun und wie sie sich ihnen zuwenden können. Dazu möchten die Letzte-Hilfe-Kurse, die wir anbieten, Informationen und Anstöße geben.

In Zusammenarbeit mit dem Palliativteam Hanau entwickeln wir Angebote für Menschen, die Angehörige, Freundinnen und Freunde etc. beim Sterben begleiten.
Sie richten sich an Laien aus Hanau und dem Main-Kinzig-Kreis.

Unsere Themen sind:

  • Sterben ist ein Teil des Lebens
  • Vorsorgen und Entscheiden
  • Körperliche, psychische und soziale Nöte lindern
  • Abschied nehmen