Bevölkerungsschutz in Mittelfranken

Über das Projekt

Das Coronavirus versetzt die Welt in einen Ausnahmezustand und stellt die Gesellschaft und jeden Einzelnen im Alltag vor große, noch bis vor kurzem unvorstellbare, Herausforderungen. Der Katastrophen- und Bevölkerungsschutz gehört seit jeher zu unseren wichtigsten Aufgaben und er wird mehrheitlich von Ehrenamtlichen getragen. Das Ehrenamt hat bei der Johanniter-Unfall-Hilfe eine lange Tradition und steht im Geiste der christlichen Nächstenliebe. Ununterbrochen haben wir dank Ihrer Spenden unsere vielen Helfer für den Ernstfall trainiert – jetzt kommen Sie zum Einsatz und das zahlt sich nun für uns alle aus. Aktuell sind wir in Mittelfranken auf die Mithilfe der Ehrenamtlichen besonders angewiesen. Diese unterstützen im Bevölkerungs- und Katastrophenschutz die hauptamtlichen Helfer, Ärzte und Sanitäter der Johanniter. Sie springen ein, wenn mehr Helfer als gewöhnlich gebraucht werden und sie tun das alles in ihrer Freizeit und unentgeltlich! In unzähligen Stunden haben sie gelernt, mit jeder nur erdenklichen Situation umzugehen und sind mit allen Notfallkonzepten vertraut. Zurzeit sind sie alle im Einsatz oder auf Abruf. In und um Nürnberg und Schwabach versorgen sie die Kolleginnen und Kollegen mit wichtigen Informationen zur regionalen Situation, sie vermitteln korrekte Handlungsweisen und beschaffen dringend benötigtes Material wie Schutzkleidung o.ä. Sie helfen vor Ort bei Krankentransporten, Fahrdiensten, Rettungseinsätzen und auch in der Einsatzleitung. Das ist eine große Herausforderung!

So können Sie dieses Projekt unterstützen

Die Corona-Pandemie schränkt Ihren persönlichen Alltag sehr ein und verunsichert jeden von uns. Mit Ihrer Spende können Sie unsere ehrenamtlichen Helfer im Einsatz unterstützen! Fördermitgliedern und Spendern ist es zu verdanken, dass wir in der Vergangenheit viele Helfer vorbereiten konnten. Jetzt müssen wir deren Schutz durch die richtige Ausrüstung in diesen schweren Zeiten sicherstellen. Wir sind füreinander da!

Ein gut funktionierender Bevölkerungs- und Katastrophenschutz ist für uns alle außerordentlich wichtig. Bitte unterstützen Sie unseren Einsatz mit Ihrer Spende! 

Spenden Sie jetzt

Ihr Ansprechpartner Mandy Dvořák Regionalverband Mittelfranken

Regionalverband Mittelfranken

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Bevölkerungsschutz in Mittelfranken
Johanniterstr. 3
90425 Nürnberg

Spendenkonto

IBAN:
DE98370205000004304101
BIC: BFSWDE33XXX
Bevölkerungsschutz Mittelfranken
Bank für Sozialwirtschaft