Starke Helfer

Über das Projekt

Wann immer Hilfe benötigt wird, sie sind für uns da - die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Johanniter! Ob bei einem erhöhten Zustrom von Geflüchteten, bei Räumungen von Wohnvierteln oder in der Pandemie: Überall in der Region Weser-Ems bereiten sich Freiwillige darauf vor, in solchen herausfordernden Situationen ihren Teil zur Bewältigung beizutragen. Als Sanitäter oder Betreuer, in der Feldküche oder der Logistik, als Technik oder als Krisenhelfer, mit einem Motorrad oder im Team mit einem Rettungshund - oder einfach nur mit einer helfenden Hand im richtigen Moment: Gemeinsam bilden die Ehrenamtlichen aus den Verbänden in Weser-Ems eine starke Einheit!

So können Sie dieses Projekt unterstützen

Stark werden Helferinnen und Helfer erst, wenn sie gut ausgebildet und ausgestattet sind. Überall dort, wo uns andere Mittel dazu fehlen, setzen wir Ihre Spende gezielt ein: Wir bilden Helfer in ihren fachlichen Aufgaben oder zu Führungspersonal aus - damit sie morgen gute Arbeit im Einsatz leisten können und wertschätzend geführt werden. Wir beschaffen ergänzende Ausstattung oder kleiden unsere Freiwilligen ein. Wir investieren in die Unterkünfte, wo gelernt und gearbeitet wird. Mit Ihrer Spende für die "Starken Helfer" fördern sie gezielt die Ehrenamtlichen zwischen Weser und Ems dort, wo Ihre Hilfe am dringendsten benötigt wird.

Ihr Ansprechpartner Stefan Greiber Regionalverband Weser-Ems

Industriestraße 1
26121 Oldenburg

Kartenansicht & Route berechnen

Regionalverband Weser-Ems

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Starke Helfer

Spendenkonto

IBAN:
DE43 3702 0500 0004 3139 18
BIC: BFSWDE33XXX
Starke Helfer
Bank für Sozialwirtschaft