Jeder gemeinsame Dienst ist ein Erlebnis

Foto: Johanniter/Stefan Simonsen

Nico Müller

So bin ich zu den Johannitern gekommen: Über Familienmitglieder, die schon bei den Johannitern tätig waren.

Meine Aufgaben beim Bevölkerungsschutz sind... Erstversorgung und Betreuung von Patienten bei MANV-Lagen und die Instandhaltung des Equipments. Außerdem bin ich in der Motorradstaffel tätig.

Das Besondere am Ehrenamt im Bevölkerungsschutz ist für mich,... das ich mit vielen unterschiedlichen Menschen in Kontakt komme, denen ich sonst im Leben niemals begegnet wäre.

Mein wichtigstes Instrument/Werkzeug im Einsatz sind... meine Schuhe, da ohne die gar nichts geht.

Ein Held ist für mich... jemand, der seine Freizeit für jemand Unbekannten aufopfert, ohne dafür eine Gegenleistung zu erwarten.

Ich bin gerne bei den Johannitern, weil... unser Team, das aus vielen unterschiedlichen, humorvollen und tollen Menschen besteht, jeden gemeinsamen Dienst zu einem Erlebnis werden lässt, auf das man immer wieder gerne zurückschaut.

Interessiert? Mehr zu den Bereichen Sanitätsdienst und Schnell-Einsatz-Gruppe

Johanniter-Standorte in deiner Nähe