Einsatz für unsere Rettungshundestaffel

Trebbin, 20. November 2017

Am Montag, 20. November zwischen 20 - 0 Uhr wurden die Mitglieder der Johanniter-Rettungshundestaffel aus Hennickendorf zu einem Einsatz gerufen. Ein Trebbiner wurde vermisst ohne Hinweise auf einen genaueren Aufenthaltsort. Die vermisste Person wurde in der Nacht in Babelsberg Nord gefunden und blieb unversehrt. Drei Hundeführer sowie fünf Helfer der Johanniter waren an der Suche beteiligt. Die Rettungshundestaffel aus Sylt, die gemeinsam mit den Hennickendorfern trainierte, unterstützte den Einsatz.

Folgen Sie unserer Rettungshundestaffel auf Facebook.