Tierischer Besuch beim Sommerfest

Hamburg, 31. Juli 2017

Tierischer Besuch beim Sommerfest

Die Schüler der Schule Surenland in Farmsen-Berne freuten sich sehr über den "Einsatz" der JUH Rettungshundestaffel OV nördliches Hamburg. Die Mantrailer-Azubi Elmo und Rottweiler Louy gewährten einen Einblick in die Rettungshundearbeit und stellten ihr Können erfolgreich unter Beweis. Für viele Kinder war es ein ganz besonderes Highlight die Hunde zu streicheln, sie auf dem Schulgelände im Beisein der Hundeführer „auszuführen“ und sich zum Schluss sogar von ihnen suchen und finden zu lassen.
Ein herzliches Dankeschön an die Ganztagsleitung Frau Gina Schwarz (Johanniter Unfall-Hilfe e.V.) für die Einladung und bis zum nächsten Sommerfest.