Über uns

Das Gebiet des Regionalverbandes Harburg der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. erstreckt sich südlich der Elbe über den gesamten Landkreis Harburg und den Stadtteil Hamburg-Harburg. Mit vielfältigen Angeboten tragen wir unser soziales Engagement an die Mitmenschen, die in unserer Region Unterstützung benötigen, heran - und das seit nunmehr über 25 Jahren! Rund 200 hauptamtliche Mitarbeitende und über 380 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind im Regionalverband Harburg für den Dienst am Nächsten tätig.

Ob Heideblütenfest oder Sportveranstaltung: Unsere Sanitäter sorgen für Sicherheit bei großen Veranstaltungen. Die Reiterstaffel kommt dabei mit ihren Pferden auch in das unwegsamste Gelände und kann so schneller helfen als motorisierte Fahrzeuge. Die Motorradstaffel versorgt in der Urlaubszeit im Stau steckende Reisende und kommt auch auf verstopften Straßen mit ihren wendigen Maschinen schnell an den Unfallort.

Unsere Pflegedienste sorgen sich mit viel Sachverstand und Herz um ihre ambulanten Patienten und unsere Tagespflegen in Marmstorf und in Salzhausen betreuen tagsüber vorwiegend an Demenz erkrankte Gäste. Der Johanniter-Fahrdienst bringt Patienten schnell und sicher an jedes gewünschte Ziel.

Unser Hausnotruf bringt Sicherheit in die eigenen vier Wände und der Menüservice bringt Ihnen täglich eine warme, gesunde Mahlzeit ins Haus.

Wir kümmern uns erfolgreich um die Erste-Hilfe-Ausbildung im Landkreis, sei es als Ersthelfer im Betrieb oder als Führerscheinanwärter: Wir zeigen Ihnen, wie Sie in Notsituationen zum Retter werden können.

Die Johanniter-Jugend bringt Kindern und Jugendlichen die Arbeit einer Hilfsorganisation nahe und bietet viele spannende Angebote für eine anregende Freizeitgestaltung.

Regionalverband Harburg - Image-Flyer zum Download

Regionalverband Harburg - Chronik zum 25-jährigen Bestehen zum Download

Hier sehen Sie unseren Image-Film: