Reiterstaffel

 

Die Entstehung der Harburger Sanitätsreiter 

 

Warum nicht das Hobby Reiten mit dem Sanitätsdienst verbinden, sagte sich Birgit zum Felde, selber in der Freizeit aktive Reiterin und Rettungssanitäterin. Mit drei Pferden und drei Reiterinnen starteten die Sanitätsreiter im März 2001, nachdem ein umfassendes Konzept erarbeitet und sanitätsdienstlich sowie reiterlich qualifiziert durchdacht worden war. Vorbilder gab es kaum, lediglich an zwei bestehenden Johanniter-Reiterstaffeln einige Orientierungspunkte.

 

Seit Sommer 2009 leiten Martina Leffrang, Arzthelferin und aktive Lehrrettungsassistentin, und Mandy Meyer, Bankkauffrau die Harburger Reiterstaffel. Bei der Übernahme im Sommer waren es vier aktive Mitglieder mit vier Pferden. Zwischenzeitlich zählt die Staffel 35 aktive Reiter mit 30 Pferden. Außer dem Hauptziel Menschen in Unglücks- oder Notsituationen zu helfen, haben viele der Sanitätsreiter auch eine Ausbildung in „Erste Hilfe am Pferd“ absolviert um bei Bedarf auch den vierbeinigen Kameraden helfen zu können.

 

Bis zum Jahr 2011 konnte sich die Staffel gut in der Region etablieren und viele Dienste bewerkstelligen. Weiterhin ist die Staffel auf interessierte und engagierte Reiter angewiesen. Daher werden stets Reiter gesucht.

 

Johanniter-Reiterstaffel Harburg - Flyer zum Download

 

 

Hier erfahren Sie mehr zur Ausbildung.

Hier können Sie die Reiterstaffel buchen oder selbst mitmachen.

 

Ansprechpartnerin Martina Leffrang

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Harburg

Am Saal 2
21217 Seevetal

Die Reiterstaffel wird freundlich unterstützt von Pferdesporthaus Loesdau GmbH & Co. KG