Notfall - kein Problem wir helfen!

Schwabach , 21. April 2017

Großer Übungstag der Johanniter-Jugend, Schulsanitäter und Jugendfeuerwehr

So geht das Blutzuckermessen!

 Am 22.04.2017 ging es in der Johanniter-Dienststelle rund. Zum zweiten Mal veranstaltete die Johanniter-Unfall-Hilfe einen Erste-Hilfe-Übungstag für die Johanniter-Jugend, die Mitglieder der Schulsanitätsdienste und der Jugendfeuerwehr Rednitzhembach.  23 Jugendliche frischten dabei ihr Erste-Hilfe-Wissen auf und lernten viele effektive Maßnahmen für den Ernstfall.
Die ehrenamtlichen Helfer aus dem Bevölkerungsschutz planten bereits seit Wochen den Tag und sorgten für einen einwandfreien Ablauf. Los ging es am Morgen mit der Theorie. Für alle stand das ABCDE-Schema auf dem Programm, welches die Basis für eine strukturierende Patientenversorgung bietet.
Darauf folgten für die jungen Helfer verschiedene Stationen zu den Themen: Umgang mit dem Beatmungsbeutel, Anlegen eines Druckverbandes, richtiges Schienen mit einer Samsplint (Schiene), Normwerte für Atemfrequenz und Umgang mit Pulsoxymeter und Blutzuckermessgerät sowie das Üben der stabilen Seitenlage.
Zur Mittagspause wurden die Jugendlichen von den Helfern der Schnelleinsatzgruppe Verpflegung bekocht und versorgt. Nach der Stärkung ging es weiter mit diversen Fallbeispielen. Im Team waren ein Sturz mit Knochenbruch, die Herz-Lungen-Wiederbelebung und ein Asthma-Anfall zu bewältigen. Dabei setzten die jungen Helfer gekonnt den Notruf ab und versorgten zielsicher die verletzten Schauspieler.
Die helfenden 16 „großen“ Ehrenamtlichen aus dem Bevölkerungsschutz freuten sich, dass der Tag so gut angenommen wurde und alle bis zum Schluss mit Eifer dabei waren. Bevor es nach Hause ging, bekam jeder Jugendliche eine Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme.

 

 

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge und Anregungen, Lob oder auch Kritik. Nutzen Sie unser Web-Formular.

Hier geht es zum mittelfränkischen Jahresbericht 2016!

Ihr Ansprechpartner Regionalverband Mittelfranken, Regionalgeschäftsstelle

Johanniterstraße 3
90425 Nürnberg