Lichterfest in der Wilden 13

Quickborn-Heide, 17. November 2017

Am Freitag, den 17.11.2017, feierte die Wilde 13, nach Jahren des Experimentierens, mal wieder ein klassisches Lichterfest mit Würstchen im Brot, Laugenbrezeln, warmem Punsch und Liedern am Lagerfeuer.

Hoch zu Ross kam St. Martin, um dem armen Mann die Hälfte seines Mantels zu geben.

Nach dieser Laienschauspieleinlage wurde in drei Gruppen Laterne gelaufen und dabei mal mehr, mal weniger Laternenlieder gesungen, ehe das Fest mit einem Bilderbuchkino von "Die Sterntaler" seinen Abschluss fand.

Bilder vom Lichterfest:

Ihr Ansprechpartner Maria Bönisch

Helbingstraße 47
22047 Hamburg