Ortsverband Quickborn

"Aus Liebe zum Leben" ist das Motto der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Als eine der größten Hilfsorganisationen engagieren sich die Johanniter bundesweit in vielen caritativen Bereichen. In Quickborn haben die Johanniter in der Pinneberger Straße 1 ihre Unterkunft. Rund 50 Ehrenamtliche treffen sich regelmäßig, um sich aktiv in den verschiedensten Bereichen zu betätigen.

 

Der Ortsverband Quickborn bietet ein breites Spektrum an ehrenamtlichen Aktivitäten. Der Sanitätsdienst ist für alle Ereignisse gerüstet: Von der kleinen Firmenfeier über Schulsportfeste bis hin zum großen Rockkonzert mit hunderten von Zuschauern können alle Veranstaltungen betreut werden. Der Bereich Ausbildung bietet regelmäßig Kurse aus dem breiten Angebot der Erste-Hilfe-Kurse an, auch spezielle Kurse wie Erste-Hilfe für Menschen mit Behinderungen. Neben diesen beiden Bereichen stehen auch die Johanniter-Jugend, der Schulsanitätsdienst und der ambulante Hospizdienst im Vordergrund. Trauernde Kinder und Jugendliche, und ihre Eltern, erhalten Beistand und Unterstützung im Trauerzentrum Lacrima. Zudem gibt es in Quickborn eine RUD-Gruppe (Realistische Unfall Darstellung), die regelmäßig nachgestellte Unfallsituationen mit geschminkten "Verletzten", z.B. für Einsatzübungen des Katastrophenschutzes, vorbereitet.

 

Was wir Ihnen bieten:

Erste Hilfe-Ausbildung

Erste Hilfe-Kurse in Quickborn und Umgebung

Sie interesssieren sich für ein ehrenamtliches Engagement oder eines unserer Angebote? Dann kontaktieren Sie uns unter Telefon 04106 2701 oder ov.quickborn@johanniter.de. Wir freuen uns auf Sie!

Ortsbeauftragter Lars Taubenheim

Pinneberger Straße 1
25451 Quickborn

Dienststelle Ortsverband Quickborn

Pinneberger Straße 1
25451 Quickborn