Rettungshundestaffel Hessen-Mitte

Unser Rettungshundefilm

Rettungshundearbeit ist eine ehrenamtliche Tätigkeit

Wir, die Mitglieder der Rettungshundestaffel Hessen-Mitte, haben uns der Rettungshundearbeit und damit dem Dienst am Menschen mit Leib und Seele verschrieben.

Unsere Staffel existiert seit 1989 und ist seit dieser Zeit fester Bestandteil der JUH RV Mittelhessen. Zur Zeit besteht sie aus 10 Rettungshundeführern/innen,
11 Hunden (inklusive 1 "Rentner") und 5 Helfern ohne Hund.  

365 Tage im Jahr sind wir einsatzbereit.  

2-3 mal wöchentlich wird trainiert.  

Zusätzlich machen wir Vorführungen, besuchen Schulungen und Seminare, um uns und unsere Hunde optimal weiterbilden zu können.  

Man muss an den Sinn der Rettungshundearbeit und an die Fähigkeiten/das Können/die Effizienz unserer Hunde glauben, denn die Rettungshundearbeit ist eine Tätigkeit,  die sehr viel Zeit, Geduld und Ausdauer erfordert. 

Der Gedanke Menschenleben zu retten motiviert uns immer wieder von Neuem, lässt uns - Mensch und Hund - noch intensiver und sachgerechter ausbilden, denn:

Der Ernstfall kann nie ernst genug genommen werden.

So wie Beißwurst und Leckerchen unsere Hunde zur Arbeit motivieren, so motiviert uns der Gedanke, Menschenleben zu retten.

Ihr Ansprechpartner Rico Merker

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V
Regionalverband Mittelhessen
Carl-Benz-Straße 4-6
35440 Linden

Kartenansicht & Route berechnen