Die „Grünen Damen“ aus Treuenbrietzen zu Besuch

Jüterbog, 20. Juli 2017

Am Donnerstag, den 20. Juli, besuchten die Grünen Damen und die Seelsorgerin Angelika Döpmann aus dem Johanniter-Krankenhaus in Treuenbrietzen das Johanniter-Seniorenzentrum in Jüterbog. Nach einer Führung durch die Einrichtung, bei welcher Einrichtungsleiter Herr Bellmann anschaulich über Geschichte und Gegenwart des Hauses berichtete, gab es Kaffee und Kuchen im Abtshof. Die Grünen Damen, die ehrenamtlich im Besuchsdienst des Krankenhauses tätig sind, kamen dabei mit den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Johanniter- Seniorenzentrums in ein anregendes Gespräch, an dem auch der Vorsitzende des Kuratoriums, Herr Dr. v. Wissmann teilnahm. So wurden Erfahrungen ausgetauscht und festgestellt, dass es gewisse Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede zwischen beiden Gruppen gibt. Zum Abschluss des gelungenen Nachmittags wurden Pläne geschmiedet, bei welcher Gelegenheit sich die beiden Besuchsdienstgruppen das nächste Mal treffen können, um weiter im Gespräch zu bleiben und Anteil am Wohl und Ergehen der jeweils anderen Gruppe zu nehmen. Herzlichen Dank, auch an Frau Schenke und Frau Scherer.
Angelika Döpmann, Treuenbrietzen

Zur Information: Die über 9.000 ehrenamtlichen "Grünen Damen" besuchen bundesweit in mehr als 600 Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen kranke und hilfebedürftige Menschen. Sie haben sich zusammengeschlossen zur Evangelischen Kranken- und Alten-Hilfe e.V. - kurz "eKH".

Bild: Johanniter