Rundgang

Auf den 4 Wohnebenen des Hauses, aufgeteilt auf 3 Etagen, befinden sich nicht nur die Bewohnerzimmer, sondern auch eine Bibliothek, eine Nostalgieküche, ein Therapie- und Entspannungsraum sowie individuell gestaltete, gemütliche Aufenthaltsbereiche mit Balkon oder Terrasse.

 

Alle Zimmer sind mit einer modernen Grundausstattung möbliert und mit einer behindertengerechten Dusche und Toilette ausgestattet. Ebenso verfügen die Bäder über eine Duschhilfe und eine Notrufanlage. Zur Grundausstattung gehören ein höhenverstellbares Pflegebett, ein Nachtschrank, eine kleine Kommode, ein Kleiderschrank und ein Tisch mit zwei Stuhlsesseln sowie Telefon- und Fernsehanschluss. Sie können Ihr Zimmer gern um eigene Möbel ergänzen und auch sonst nach Ihren persönlichen Wünschen gestalten.

 

Von den gemütlich gestalteten Aufenthaltsbereichen, die zum Verweilen, Plaudern oder einfach nur Ausruhen einladen, gelangt man auf die Terrasse oder Balkone, die ein beliebter Treffpunkt unserer Bewohner sind. Hier kann man in der Gemeinschaft Zeit verbringen und einen schönen Blick auf die Nicolaikirche und den altehrwürdigen Abtshof genießen.

 

Der Abtshof ist ein prächtiger spätgotischer Backsteinbau, der etwa 1480 errichtet wurde. Er wurde von den Äbten des Kloster Zinna als Stadtresidenz genutzt. Später war hier ein Museum untergebracht. Nun findet ein großer Teil unserer Veranstaltungen in dem historischen Gebäude statt. Er dient ebenfalls für unsere 14-tägigen Andachten und Gottesdienste im Kirchenjahr.

 

Das Johanniter-Seniorenzentrum ist von einem wunderschönen geschützten Garten umgeben, der bei schönem Wetter zum Spazierengehen einlädt. Gut ausgebaute Wege und ausreichend Sitzgelegenheiten ermöglichen jedem einen Spaziergang nach individueller körperlicher Verfassung. Eine Besonderheit stellt der Wasserlauf dar, der Ruhe und Gemütlichkeit ausstrahlt und an dem sich unsere Bewohner gern treffen, unterhalten oder einfach den Klängen der Natur lauschen. Unter der großen, schattenspendenden Linde sitzend kann man auf die dreischiffige gotische Nicolaikirche schauen.

 

Wir wissen, wie schwer die Trennung von einem geliebten Haustier sein kann, deshalb bieten wir die Möglichkeit an, Kleintiere nach Absprache in unsere Einrichtung mitzubringen.