Europäisches Filmfest der Generationen

Ladenburg, 14. Oktober 2015

Ü90-Party.

Auch in diesem Jahr war die Stadt Ladenburg als eine von 50 Städten und Gemeinden der Metropolregion Rhein-Neckar bei dem Europäischen Filmfest der Generationen wieder mit von der Partie.

Die Festivalwoche begann mit einer Auftaktveranstaltung im Weinheimer Bodelschwingh-Haus. Eingeladen waren hierzu alle Senioren, die am 09.10.1925 oder früher geboren sind. Gerne folgten auch Bewohnerinnen und Bewohner der Johanniter-Häuser Ladenburg und Ilvesheim der Einladung zur Ü90-Party. Neben Kaffee und Kuchen erwartete die Party-Gäste mit Begleitpersonal des Sozialen Dienstes ein buntes Unterhaltungsprogramm aus Musik und Kabarett.

Wie bei einer Party üblich, durfte natürlich auch das ein oder andere Tänzchen nicht fehlen.

Am Mittwoch, 14. Oktober 2015, besuchten dann die Ladenburger Senioren den im Gemeindehaus vorgeführten Film „Die Herbstszeitlosen“, eine Schweizer Komödie über negative Altersbilder.
Der Film erwies sich zum wahren Publikumshit durch die liebevolle Handlung: Mit dem Tod ihres Mannes verliert die 80-jährige Martha ihren Lebensmut. Bis zu dem Tag, an dem sie sich ihren Lebenstraum erfüllt und in ihrem höheren Alter eine Dessous-Boutique eröffnet.

Im Anschluss an die Filmvorführung gab es noch in gemütlicher Runde die Möglichkeit zum Gedankenaustausch, was auch bei Jung und Alt gerne wahrgenommen wurde.