Geriatrie

Prof. Dr. med. Andreas H. Jacobs

Lebenslauf von Herrn Prof. Dr. med. Andreas H. Jacobs herunterladen. (FOLGT)

Tag der offenen Tür
Am Mittwoch, den 26. September 2018 gestaltet die Abteilung für Geriatrie mit Tagesklinik und Neurologie erneut einen Tag der offenen Tür. Angehörige, Patienten und Interessierte sind hierzu herzlichst eingeladen. Weitere Informationen erhalten Sie über unseren Flyer, den sie hier downloaden können. Wir freuen uns auf Ihr Kommen, Ihr Team der Geriatrie im Johanniter Krankenhaus.
Weitere Infos

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit begrüße ich Sie auf der Website unserer Klinik.

Die Altersmedizin / Geriatrie ist in aller Munde. „Leben ist Bewegen – All You Can Train“ ist das Motto unserer Klinik. In unserer älter werdenden Gesellschaft setzen wir uns damit auseinander, welche medizinischen und therapeutischen Möglichkeiten im Alter sinnvoll und adäquat sowie für den Einzelnen von Nutzen sind. Dabei ist die Geriatrie eine auf ältere Menschen abgestimmte multimodale und interprofessionelle Behandlungsweise. Im Alter bestehen meist mehrere Erkrankungen gleichzeitig (Multimorbidität). In der geriatrischen Abteilung werden akute Erkrankungen diagnostiziert und behandelt, wie z.B. neurologische (M. Parkinson, Schlaganfall, Alzheimer / Demenz, unklare Sturzsymptomatik, Schwindel), internistische (Herz- und Lungenerkrankungen, Diabetes mellitus, Infektgeschehen) oder orthopädische Erkrankungen (akute Schmerzexazerbationen bei degenerativen Skeletterkrankungen wie Polyarthrose, Osteoporose oder rheumatoide Erkrankungen).

Da im Alter ein breiter Syndromenkomplex besteht, diagnostiziert unser multiprofessionelles Team auf der Basis des Geriatrischen Assessments (spezifisches diagnostisches Verfahren in der Altersmedizin) das klinisch führende Problem des Patienten und bemüht sich um eine im Kontext der sozialen Möglichkeiten und Wünsche des Patienten bestmögliche Lösung. Das Ziel ist es, die Selbstständigkeit und Mobilität in den Alltagsfunktionen zu erhalten oder wieder zu erlangen und Pflegebedürftigkeit möglichst zu verhindern.

Falls Sie als Einweiser Ihren Patienten bei uns anmelden möchten, können Sie uns das Anmeldeformular einfach zufaxen oder sich telefonisch bei uns direkt melden. Weitere Informationen zu dem stationären Aufenthalt und Voraussetzungen finden Sie oben.

Im Namen des gesamten Teams unserer Klinik wünsche ich Ihnen auf unserer Website informative Anregungen. Falls Sie oder Ihre Angehörigen bei uns Patient sein sollten, wünschen wir eine baldige und bestmögliche Genesung. Für Ihre Fragen und Anregungen sind wir dankbar.

Ihr
Prof. Dr. med. Andreas H. Jacobs