Hessische Erstaufnahmeeinrichtung Hanau feiert Sommerfest

Hanau, 30. Juni 2017

Hessische Erstaufnahmeeinrichtung Hanau feiert Sommerfest

Unter dem Motto »Wir bauen Brücken« fand am 28. Juni in der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge Hanau das diesjährige Sommerfest statt. Bei Musik & Tanz sowie Zuckerwatte & Popcorn feierten die Bewohner der Landeserstaufnahme mit den Flüchtlingen der Unterkunft der Stadt Hanau und vielen haupt- und ehrenamtlichen Helfern ein gemeinsames Fest.

Die stellvertretende Abteilungsleiterin Andrea Kaup vom Regierungspräsidium Gießen, Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky und Johanniter-Regionalvorstand Sven Holzschuh stellten bei ihren Grußworten heraus, was die tägliche Flüchtlingsbetreuung und insbesondere die Einrichtung in Hanau auszeichnet, nämlich Brücken zu bauen in die Gesellschaft.

Bei selbstgemachten Spezialitäten, Tombola und Kinderschminken ließen die Besucher anschließend an zahlreichen Ballons ihre Wünsche in den Himmel über Hanau steigen.