johanniter.de

Subkommende Neuenburg

Pfr. Jean-Louis Jacot-Descombes, Subkommendeleiter Neuenburg

Die Subkommende Neuchâtel wurde 1971 gegründet und zählt aktuell 11 Mitglieder, die sich ungefähr zehn mal jährlich zu Gesprächsabenden treffen, denen eine Mditation und Gebet vorausgehen.
Verschiedene caritative Projekte werden von der Subkommende unterstützt, insbesondere:

  • die «Villa YoYo» von Charmettes, wo Kinder aus benachteiligten Familien nach der Schule betreut spielen oder Aufgaben machen können; ein Ritterbruder ist im Vorstand
  • die «Villa YoYo» von Puits-Godet, 2016 gegründet, mit den selben Zielen wie die obige; zwei Ritterbrüder sind hier engagiert
  • das Projekt «PerspectivePlus» in Closel Bourbon, Montmirail, mit dem Ziel, Jugendlichen in Schwierigkeiten eine professionelle Ausbildung zu bieten; zwei Ritterbrüder sind im Projekt engagiert
  • «Ton Infirmière à la maison» (TIM), eine neuenburgische Vereinigung zur pädiatrischen Pflege zuhause
  • Gröditz (Niedersachsen); ein Ritterbruder ist im Restaurierungsprojekt engagiert.