Pflegeberatung

Eigens dafür fortgebildet ist unsere Mitarbeiterin des Pflegedienstes Anke Weber. Sie gibt notwendige Anleitung bei der Pflege von Angehörigen zuhause.

• Welche Hilfsmittel erleichtern den Alltag?

• Wie unterscheiden sich verschiedene Krankheitsbilder?

• Wie sieht ein geeigneter Umgang mit dementen Menschen aus?

• Welche organisatorischen Tipps zu Regeln und Leistungen der Pflegeversicherung sind hilfreich?

Bei der Pflegeberatung handelt es sich ebenso um ein kostenfreies Angebot, sofern ein Pflegegrad vorliegt. Auch hier informieren wir Sie gerne!