Flüchtlingshilfe Leipzig

Den Alltag von Geflüchteten bereichern

Ohne ehrenamtliches Engagement können in unserer Erstaufnahmeeinrichtung und in den Gemeinschaftsunterkünften einige Angebote für die Asylbewerber nicht realisiert werden. Wir suchen daher fortlaufend helfende Hände.

Die Johanniter in Leipzig suchen Unterstützung in den Bereichen:

  • - Hausaufgabenhilfe für Kinder
  • - Sprachangebote
  • - Fahrrad- und/oder Gartenprojekt
  • - Spielenachmittage mit Erwachsenen
  • - Arzt- und Terminbegleitung für Bewohner
  • - Unterstützung beim Schulunterricht


Möchten auch Sie sich einbringen? Dann melden Sie bitte mit näheren Informationen zu Ihrer Person (wie Sprachkenntnisse, ggf. medizinische Vorerfahrung, Ideen für Aktivitäten etc.) und Ihren Kontaktdaten bei uns.

Wichtig zu wissen: Alle Freiwilligen benötigen für die Tätigkeit ein polizeiliches erweitertes Führungszeugnis, das nicht älter als drei Monate sein darf. Dieses wird beim Bürgeramt beantragt. Die sonst üblichen Kosten von 13 Euro fallen bei einer ehrenamtlichen Tätigkeit nicht an. Einen entsprechenden Nachweis erhalten Sie von uns.