johanniter.de
Kindertrauerzentrum
Reiterstaffel

Unterstützen Sie unsere regionalen Projekte!

Kindertrauerzentrum Lacrima

Der Verlust durch den Tod ist für Kinder und Jugendliche ein schwerer Schock. Wir begleiten Kinder und Jugendliche bei ihrer Trauerarbeit und bieten Hilfe in den verschiedenen Trauerphasen. Durch die Möglichkeit, kindgerecht zu trauern, ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen und sie mit anderen zu teilen, können Kinder und Jugendliche den Trauerprozess bewältigen.

Lernen Sie das Projekt kennen.

Johanniter-Reiterstaffel

Unsere Sanitätsreiterinnen und -reiter sorgen vor allem bei Outdoorveranstaltungen für Sicherheit der Zuschauerinnen und Zuschauer sowie der Teilnehmenden. In den Sommermonaten leisten unsere 23 ehrenamtlichen Mitglieder und rund 25 ausgebildete Pferde Sanitätsdienste vor allem bei Veranstaltungen in der freien Natur. Dazu zählen unter anderem große Wandergruppen oder Festivals in weitläufigen Parkanlagen. Auch bei einer Personensuche stehen unsere berittenen Teams mit einem guten Überblick vom Sattel aus bereit und unterstützen so die Arbeit der Hundestaffeln.

Lernen Sie das Projekt kennen.

Johanniter-Fördermitglied werden

Mehr als 1,2 Millionen Menschen unterstützen die Johanniter regelmäßig mit einer Fördermitgliedschaft und machen somit das Engagement unserer rund 46.000 ehrenamtlich und ebenso viele hauptamtlich Mitarbeitenden in unseren Projekten erst möglich. Damit können wir unsere Hilfe noch besser planen für die, die auf uns angewiesen sind. Unterstützen auch Sie unsere Arbeit. Werden Sie noch heute mit einer Fördermitgliedschaft Teil der Johanniter-Familie.

Mitglied werden

Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich.
André Gide

Wir alle bereiten geliebten Menschen gern mit Geschenken eine Freude. Wie wäre es, eine Spende zu verschenken? Ein Geschenk, das ankommt und weltweit wirkt. Ob groß oder klein – jeder Beitrag hilft und unterstützt bedürftige und Not leidende Menschen.

Geschenkspende – so einfach funktioniert sie

  1. Design der Spendenurkunde auswählen
    Wir haben eine kleine Auswahl an verschiedenen Spendenurkunden für Sie zusammengestellt. Wählen Sie Ihren Favoriten!
  2. Ihr Wunschprojekt auswählen
    Entscheiden Sie sich für Ihr Wunschprojekt, das mit Ihrer Spende unterstützt werden soll.
  3. Den zu verschenkenden Spendenbetrag eintragen
    Wählen Sie die Höhe Ihrer Geschenkspende aus.
    Gut zu wissen: Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden und ist steuerlich abzugsfähig! Ihre Spendenquittung erhalten Sie am Anfang des nächsten Jahres.
  4. Daten und persönliche Urkundennachricht eingeben
    Klicken Sie auf "Weiter zum Formular" und geben Sie dann Ihren Namen und den des Urkundenempfängers sowie Ihre persönliche Botschaft an. Die Namen und Ihre Botschaft werden dann auf der personalisierten Urkunde - wie hier auf der Beispielurkunde - erscheinen.
  5. Und fertig ist Ihre Spendenurkunde!
    Im Anschluss erhalten Sie automatisch Ihre individualisierte Spendenurkunde. Die Urkunde senden wir Ihnen per E-Mail als PDF zu und stellen Sie zum Download bereit, die Sie dann an Ihre Familie, Freundinnen und Freunde verschenken können.

  

Ihr Spendenanlass

Geschenkspenden – überraschend, besonders und unschätzbar wertvoll

Geschenke stärken unsere zwischenmenschlichen Beziehungen. Indem wir anderen Menschen eine Freude machen – als Zeichen der Dankbarkeit oder einfach als aufmerksame Geste –, teilen wir einen schönen Moment miteinander.

Eine Spende zu verschenken, ist eine ausgefallene, beachtenswerte Idee. Ein solches Geschenk hat immer eine besondere Bedeutung:

  • Es zeigt, dass Ihnen die beschenkte Person wichtig ist.
  • Es kommt hilfsbedürftigen Menschen zugute.
  • Es macht auf die wertvolle Arbeit der Johanniter aufmerksam und schafft damit ein Bewusstsein für den Stellenwert von sozialen Engagements.

Es gibt viele geeignete Anlässe für Geschenkspenden – ob Geburtstag, Hochzeit, Jubiläum oder ein anderes Ereignis, das in besonderer Erinnerung bleiben soll. Entscheiden Sie sich einfach für ein passendes Urkundenmotiv und wählen Sie dann Ihr #Wunschprojekt aus.

Wir versichern Ihnen, dass wir Ihren Beitrag transparent und verantwortungsvoll einsetzen. Seit 20 Jahren ist die Johanniter-Unfall-Hilfe mit dem DZI-Spendensiegel ausgezeichnet. Vertrauen Sie auf unsere jahrzehntelange Erfahrung!

Mehr zum Thema Spendentransparenz