Dein FSJ im #TeamJohanniter

Finde die passende Stelle für dein FSJ / BFD in unserem Regionalverband

Jetzt informieren
Nofhilfe Ukraine

Millionen Menschen, vor allem Frauen und Kinder sind auf der Flucht und brauchen unsere Unterstützung. Wir helfen vor Ort und in unserer Region.

Jetzt spenden

Regionalverband Rhein-Main

Der Regionalverband Rhein-Main hat seinen Hauptsitz in Frankfurt Nieder-Eschbach und umfasst die Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main, die Kreise Wetterau, Hochtaunus und Main-Taunus. Zu unserem Regionalverband zählen neun Rettungswachen sowie die Rettungsdienstschule Johanniter-Ausbildungs- und Trainingszentrum, kurz JATZ, die Erste-Hilfe-Ausbildung, vier Kindertageseinrichtungen, mehrere Unterkünfte für Geflüchtete, der Hausnotruf und Menüservice, die betreuten Seniorenreisen sowie die ambulante Pflege (Johanniter-Cronstetten-Altenhilfe). Ehrenamtlich bieten wir den Sanitätsdienst, den Bevölkerungsschutz, Lacrima Rhein-Main (Trauerbegleitung für Kinder), das SALT (Staging Area Logistics and Training), welches ein Zentrum der Johanniter-Auslandshilfe und an deren Fachbereich Logistik angegliedert ist, die SAR Einheit (Search & Rescue) mit den unabhängigen Komponenten Motorrad- & Quadstaffel sowie der Drohnenstaffel. Unser Regionalverband ist Teil des Frankfurter und Wetterauer Katastrophenschutzes, ebenso leiten wir das Johanniter-Kompetenzzentrum für Europäischen Katastrophenschutz (EUCC).

Erste-Hilfe-Kurs gesucht? Sie benötigen ambulante Pflege? Ihr Wunsch ist es selbstständig, auch im Alter oder bei Krankheit, zu Hause zu leben? Wir unterstützen Sie dabei, mit unseren Angeboten vor Ort, wie dem Hausnotruf, unserem Menüservice, einer Wohnraumberatung oder unseren betreuten Seniorenreisen und stehen Ihnen auch gerne beratend zur Seite. Sie interessieren sich für ein Ehrenamt oder suchen einen Job? Sie möchten mehr zu unserem Kindertrauerprojekt "Lacrima" oder unsere weihnachtliche "Suppenküche" für Bedürftige wissen? Wir informieren Sie auch gerne zu unseren Spendenprojekten und ihre Einsatzmöglichkeiten bei uns. 

Unsere Angebote und Projekte

  • Dienste & Leistungen

    Alle unsere Dienste und Leistungen auf einen Blick

    Mehr erfahren
  • Jobs & Karriere

    Ob Ehrenamt, Freiwilligendienst oder Karriere - die Einsatzmöglichkeiten bei den Johannitern Rhein-Main sind groß.

    Johanniter werden
  • Spenden & Stiften

    Unterstützen Sie unsere Spendenprojekte in der Region.

    Jetzt spenden

Aktuelles

Tagesaktuelle Informationen und Einblicke in unseren Johanniter-Alltag finden Sie auf Facebook und Instagram

  • Johanniter eröffnen Handwerkerdorf im Ahrtal
    19.07.2022

    Johanniter eröffnen Handwerkerdorf im Ahrtal

    Am 19.07.2022 fand die offizielle Eröffnung des Johanniter Handwerkerdorfs in Dernau statt. Das Containerdorf bietet Übernachtungsmöglichkeiten für Handwerker und Betriebe aus ganz Deutschland, die beim Wiederaufbau im Ahrtal mit anpacken möchten.

    Mehr erfahren
  • Wechsel im Landesvorstand - Feierliche Einführung und Verabschiedung
    15.07.2022

    Wechsel im Landesvorstand - Feierliche Einführung und Verabschiedung

    Der Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saar hat am vergangenen Freitag sein bisheriges Landesvorstandsmitglied, Dr. Michael Frase, von seiner Funktion entpflichtet und Wolf-Teja von Rabenau als neues ehrenamtliches Landesvorstandsmitglied eingeführt.

    Mehr erfahren
  • Johanniter liefern Mini-Doppelhaus nach Altenahr-Altenburg
    28.06.2022

    Johanniter liefern Mini-Doppelhaus nach Altenahr-Altenburg

    Zwei Mal 15 Quadratmeter Wohnfläche – das klingt nicht viel. Einer von der Flutkatastrophe besonders betroffenen Großfamilie aus Altenahr-Altenburg gibt das Doppel Tiny Haus der Johanniter-Unfall-Hilfe jedoch Mut für einen zweiten Neuanfang.

    Mehr erfahren
  • Hochwasserkatastrophe 2021: Bündnis Aktion Deutschland Hilft zieht Zwischenbilanz
    23.06.2022

    Hochwasserkatastrophe 2021: Bündnis Aktion Deutschland Hilft zieht Zwischenbilanz

    Spendenrekord in Höhe von 282,2 Millionen Euro. Vielfältige Hilfen haben Betroffene erreicht - Unterstützung muss jetzt weitergehen.

    Mehr erfahren