johanniter.de
Ein Mitarbeiter der Johanniter sitzt vor einem Gebäude.

Freiwillige (m/w/d) im Bundesfreiwilligendienst (BFD) in unserer Kita Bollerbü

  • Am Gewerbehof 29, 50170 Kerpen
  • 01.08.2024, befristet
  • Vollzeit, 40 Wochenstunden
  • Stellen-ID: J000019536
  • 725 €

Na klar, freiwilliges Engagement lohnt sich. Ganz gleich, ob Sie Lebenserfahrung hinzugewinnen oder an andere weitergeben möchten: Sich neuen, sinnvollen Aufgaben zu widmen, braucht immer etwas Mut und die Offenheit, sich auf Unbekanntes einzulassen. Umso wertvoller ist das, was Sie zurückbekommen. Mit einem Freiwilligendienst bei den Johannitern engagieren Sie sich für andere Menschen und lernen gleichzeitig sich selbst noch einmal von einer ganz neuen Seite kennen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie eine lebenswerte Gesellschaft aktiv mit.

Das bieten wir Ihnen

  • 25 Seminartage

  • 30 Tage Urlaub (5 Tage Woche)

  • Auslandsrückholdienst

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Fort- und Weiterbildungen

  • Kaffee, Tee und Wasser

  • Mitarbeitendenvorteilsprogramm

  • Pädagogische Begleitung

  • Positive Arbeitsatmosphäre

  • Regelmäßige Mitarbeitendengespräche

  • Strukturierte Einarbeitung

  • Taschengeld

  • Vertrauensvolle Ansprechpartner

  • Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester

Das erwartet Sie

  • Sie unterstützen unser Kita-Team bei der täglichen Arbeit in unseren Kindertageseinrichtungen
  • Sie übernehmen eigenständig kleinere Projekte und Aufgaben
  • Mitgestaltung von Gruppen- und Einzelangeboten
  • Begleitung der Kinder bei ihren individuellen Lern- und Entwicklungsschritten
  • Mithilfe bei der Essenszubereitung und Essensausgabe 

Das zeichnet Sie aus

  • Interesse für ein soziales Engagement
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • Begeisterungsfähigkeit, Kreativität und Teamfähigkeit
  • ein hohes Maß an Zuverlässigkeit
  • Einfühlungsvermögen und Freude am Umgang mit Kindern 

Das sollten Sie noch wissen

Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

Wer wir sind

Johanniter-Unfall-Hilfe

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Pflegeangebote, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Informationen zu Einstiegsmöglichkeiten, Perspektiven und wie wir arbeiten: johanniter.de/karriere

Johanniter-Kindertageseinrichtung Kerpen-Sindorf „Bollerbü“

Der Regionalverband Köln/Leverkusen/Rhein-Erft ist einer der größten Verbände der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.. Die Dienstgemeinschaft besteht aus rund 500 hauptamtlichen Mitarbeitenden, die zusätzlich von rund 400 Ehrenamtlichen unterstützt werden. Der Verband ist aktiv in den Bereichen der ambulanten Pflege, Hausnotruf, des ambulanten Hospizdienstes, dem Rettungsdienst und Krankentransport, der Sanitätsdienste und dem Katastrophenschutz, Ausbildung in Erster Hilfe, der Betreuung von Kindern in Kindertageseinrichtungen und offenen Ganztagsschulen, der Seniorenbetreuung und der rechtlichen Betreuung, dem Auslandsrückholdienst sowie in der Flüchtlingshilfe. In Köln sind die Johanniter seit 1955 vertreten. Es gibt verschiedene Standorte in Köln, Leverkusen und dem Rhein-Erft-Kreis.