Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Seit dem 01.01.2020 gibt es den Beruf Pflegefachmann/-frau. Diese Ausbildung vereinigt alle Facetten des Pflegeberufes (Alten-, Kinderkranken- und Krankenpflege).

Mit der neuen generalistischen Ausbildung, erwerben Sie umfassende Kompetenzen rund um die Pflege. Sie lernen alles Notwendige, um Menschen egal welchen Alters optimal zu unterstützen. Besonders geschult wird dabei die Fähigkeit, sich schnell in ein Spezialgebiet einzufühlen und eigenverantwortlich zu arbeiten. Damit haben Sie alle Möglichkeiten in der Pflegebranche und sind bestens vorbereitet für den Einsatz in der Praxis.
Als Pflegefachmann/-frau übernehmen Sie eine verantwortungsvolle Tätigkeit, welche eine wichtige Bedeutung für unsere Gesellschaft hat. Heute und ganz sicher auch in der Zukunft.

Ausbildungsablauf - Worin werde ich ausgebildet?

In der 3-jährigen Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann wechseln sich theoretische und praktische Ausbildungsphasen ab. Der theoretische Teil der Ausbildung findet in der Johanniter-Akademie Berlin/Brandenburg am Campus Berlin statt.
Die praktischen Ausbildungsabschnitte finden sowohl in Ihrem Ausbildungsbetrieb als auch in anderen Einrichtungen statt, damit Sie alle Pflegebereiche kennenlernen. Hierzu gehören insbesondere die Bereiche Akutpflege, Langzeitpflege, ambulante Pflege, Pädiatrie und Psychiatrie. Sie lernen Pflege professionell zu planen, durchzuführen und zu evaluieren. Durch eine kontinuierliche Praxisanleitung und der Verzahnung von Theorie und Praxis werden Sie optimal auf das spätere Tätigkeitsfeld vorbereitet.