Johanniter ziehen positive Bilanz nach Parookaville-Festival

Weeze, 20. Juli 2015

Johanniter ziehen positive Bilanz nach Parookaville-Festival

Ein voller Erfolg war die Premiere des Parookaville-Festivals am vergangenen Wochenende in Weeze. Mit 25000 Besuchern war das neue Veranstaltungsformat auf dem Niederrhein-Airport ausverkauft. Mit dabei waren auch 30 Helfer des Johanniter-Regionalverbandes Essen, die den Sanitätsdienst der Kollegen vom Regionalverband Niederrhein verstärkten und unter anderem für den Einsatz im Bereich der imposanten Hauptbühne verantwortlich zeichneten. In diesem Sektor wurden an beiden Tagen insgesamt 300 Hilfeleistungen registriert. Zwölf Besucher des Electronic-Festivals mussten ins Krankenhaus transportiert werden, davon einer mit dem Rettungswagen sowie einer mit dem Rettungshubschrauber Christoph 9. „Wir würden uns freuen, wenn wir 2016 wieder dabei sein dürften“, so Einsatzleiter Thorsten Strack.