Rot-Weiss Essen holt den Verbandspokal

Essen, 15. Mai 2015

Das Verbandspokalfinale zwischen Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen war nichts für schwache Nerven. Nach torlosen 120 Minuten setzten sich die Essener vor 18500 Zuschauern im Elfmeterschießen mit 6:5 durch und qualifizierten sich für die erste Hauptrunde im DFB-Pokal.

Wie immer bei den Spielen im Stadion Essen waren die Helfer der Johanniter auch bei diesem Derby im Einsatz. Sie freuten sich über den Pokalsieg der Essener, waren aber zugleich mit ihren Gedanken bei dem RWE-Fan, der sich bei einem Sturz schwere Verletzungen zugezogen hatte.