Ausbildung Notfallsanitäter/in (3-jährig) in Hannover

Bei uns sind Sie richtig! Die Johanniter-Akademien bieten bundesweit ein weites Spektrum an Aus-, Fort- und Weiterbildungen an.

Unsere Leistungen

Notfallsanitäter/innen verfügen über umfassende fachliche, personale, soziale und methodische Kompetenzen zur eigenverantwortlichen Durchführung und teamorientierten Mitwirkung in der notfallmedizinischen Versorgung und dem Transport von Patient/innen erhalten und anwenden.

Die Ausbildung befähigt zudem, auch die Lebenssituationen und die jeweiligen Lebensphasen der zu versorgenden Person zu berücksichtigen.

Inhalte und Ziele

Die Ausbildung ist kostenlos. Die Auszubildenden erhalten eine attraktive Ausbildungsvergütung nach Tarif AVR-J.

Ausbildungsstandorte:

Gelernt wird in Blockeinheiten in der Notfallsanitäterschule und auf Lehrrettungswachen, aber auch im Krankenhaus - praxisnah und mit moderner Ausrüstung.

Deine Voraussetzungen:

  • Du bist geistig und körperlich fit und zeichnest dich durch Teamfähigkeit, eine hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit, sicheres Auftreten, gute Umgangsformen sowie ein gepflegtes Erscheinungsbild aus.
  • Du bist bereit, auch an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten.
  • Du hast mindestens den Realschulabschluss erfolgreich absolviert. Alternativ ist auch eine mindestens zweijährige Berufsausbildung, die nach einem Hauptschulabschluss absolviert wurde, möglich.
  • Die Tätigkeit im Rettungsdienst ist oftmals mit körperlichen und psychischen Belastungen verbunden. Du musst deine Rettungsdiensttauglichkeit deshalb durch ein ärztliches Attest nachweisen.
  • Ein Führungszeugnis fordern wir bei deiner Einstellung an.
  • Du kannst sicher schwimmen und weist dies durch ein Schwimmabzeichen (mindestens Bronze) nach.
  • Du bringst einen Führerschein Klasse B mit.

Jetzt bewerben:

Die Bewerbungsfrist für den Ausbildungsbeginn 2022 ist bereits abgelaufen. Bewerbungen für das Jahr 2023 werden voraussichtlich ab Frühjahr 2022 wieder entgegen genommen.