Aktuelles

Covid-19: Wichtige Informationen für unsere Patienten und ihre Angehörigen

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,

seit Monaten bestimmt die Corona-Pandemie auch den Alltag in unserer Klinik.

Wir sind für Sie da – auch und gerade unter den ungewohnten und oft schwierigen Bedingungen der Corona-Pandemie.

Aufgrund der gesunkenen Covid-19-Infektionszahlen sind Besuche von Angehörigen ab dem 21.06.2021 unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich. Zum einen gilt die 3G-Regel: Besuchende müssen vorweisen, dass sie entweder negativ getestet, geimpft oder genesen sind. Zum anderen gilt, wie auch schon zuvor, dass die Besuchszeit auf maximal zwei Stunden beschränkt ist und in fest vorgegebenen Zeitfenstern stattfindet.

  • Zeitfenster:

        10:00 – 12:00 Uhr
        12:00 – 14:00 Uhr
        14:00 – 16:00 Uhr
        16:00 – 18:00 Uhr
        17:00 – 19:00 Uhr (nur per Telefonanmeldung möglich)

  • 4 Besuche pro Patient / Woche (Feste oder variierende Besuchszeiten sind möglich)
  • Nur 1 Besucher pro Besuchstermin / 1 Besuchstermin pro Tag
  • Besuchende dürfen sich von Termin zu Termin abwechseln

 

Für Terminabsprachen stehen Ihnen die Kolleginnen und Kollegen des Besuchermanagements unter der Telefonnummer 0228 381 240 zur Verfügung oder Sie nutzen unseren Onlineservice in der App.

  • Besuchstermine sind stets 1 Tag im Voraus anzumelden
  • Online-Terminvereinbarungen können ggf. noch abgesagt werden, wenn der/die Zimmernachbar/in bereits zur selben Zeit Besuch erhält
  • Termine für den selben Tag werden nicht angenommen

 

Weiterhin gelten unverändert für Mitarbeitende und Besuchende die Abstands- und Hygieneregeln, insbesondere das Tragen einer FFP2-Maske, sofern die Distanzmaßgabe nicht eingehalten werden kann.

Uns ist bewusst, welchen wichtigen Beitrag Krankenbesuche zum seelischen Wohlbefinden und letztlich auch zur Genesung unserer Patienten beitragen. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir diese, wenn auch eingeschränkt, für unsere Patienten möglich machen können.

Die 3G-Regel im Detail:

  • Getestete müssen ein negatives Schnelltest-Ergebnis von einer offiziellen Teststelle vorweisen. Der Test darf nicht länger als 24 Stunden zurückliegen. Außerdem ist ein amtliches Ausweisdokument mitzuführen.
  • Geimpfte müssen ihren Impfausweis oder ein ähnliches Dokument vorweisen, aus dem hervorgeht, dass die vollständige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt.
  • Genesene müssen ein positives PCR-Testergebnis vorweisen, das mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate alt ist.

Die Hygienevorgaben der Klinik sind während des Besuchs durchgehend zu beachten. Durch das Umsetzen dieser Richtlinien ermöglichen wir einen Besuch Ihrer Angehörigen ohne Infektionsrisiken.

Bei Fragen und Unklarheiten jeglicher Art zum Corona-Virus, bitten wir Sie, diese ausschließlich per Mail an corona@godeshoehe.de zu richten. Uns ist es wichtig, die Fragen zentral zu bündeln und dann entsprechend weiterzugeben.

Wichtig: Bei uns vor Ort finden keine Schnelltestungen mehr für Besuchende statt!

Unsere Maßnahmen stellen für alle Beteiligten im Rahmen der stationären Versorgung einen deutlichen Einschnitt dar, dessen sind wir uns bewusst. Es ist aber unser gesellschaftlicher Auftrag, die Gesundheit unserer Patienten, Mitarbeitenden und der Menschen in der Region bestmöglich zu schützen.

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Verständnis und Ihre aktive Mithilfe!

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Klinikleitung

Für unsere Patienten

Unsere Patienten sollen sich bei uns wohlfühlen. Dazu tragen neben der medizinischen Versorgung und Pflege auch unsere weiteren Angebote bei. Neben Bibliothek, Kiosk und Cafeteria etwa vielseitige Sport- und Freizeitaktivitäten.

Angebot vor Ort

Das könnte Sie auch interessieren

  • Ihr Aufenthalt

  • Zimmerausstattung

  • Klinikseelsorge

  • Case-Management