Johanniter-Jugend OV Deister

Erste Hilfe, Exkursionen und Gemeinschaftsgefühl

Die Ronnenberger Ortsgruppe ist Teil des bundesweiten Jugendverbands der Johanniter-Unfall-Hilfe. Zur Ortsjugendleitung gehören neben der Vorsitzenden Catharina Weißenborn auch Jugendliche. Auf Gemeinschaftssinn wird großen Wert gelegt. In unserer Ortsgruppe lernen junge Menschen nicht nur das Erste-Hilfe-Einmaleins, sondern auch, wie darüber hinaus anderen geholfen werden kann. Das Wissen wird trainiert und auch bei spielerischen Wettbewerben gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen anderer Verbände angewendet. Wir haben Gruppen für Kinder ab 6 Jahre sowie für Jugendliche bis 16 Jahre.

Ferienpassaktion und Angebote für den Schulsanitätsdienst im Calenberger Land laufen ebenfalls über Johanniter-Jugend. Junge Menschen, die sich für das Organisieren und Betreuen von kindgerechten Gruppenangeboten interessieren, sind jederzeit willkommen und werden auf ihre Aufgaben vorbereitet. Einsteigen, Lernen, Mitmachen – und das alles in Gemeinschaft und mit Spaß!

Leistungen für Mitglieder

  • Einführung in die Arbeit einer Hilfsorganisation für Kinder ab 6 Jahre
  • Wöchentliche Treffen für Ausbildung und Gemeinschaftsaktionen
  • Einführung in Erste Hilfe und das Rettungswesen
  • Workshops und Exkursionen
  • Teilnahme an verbandsübergreifenden Events wie Landespfingstzeltlager oder dem Landeswettkampf der Johanniter in Niedersachsen und Bremen
  • Fortbildungen für Jugendteamer und Anwärter der Jugendleiter/In-Card (Juleica)

Leistungen für Veranstalter

  • Verleih unserer Hüpfburg
  • Verleih Popcornmaschine und Glücksrad
  • Kinderschminken