Sanitätshelferlehrgang

Sanitätshelfer/innen stellt die Mindestqualifikation im Krankentransport (60UE) und für eine ehrenamtliche Tätigkeit bei der Johanniter-Unfall-Hilfe dar.

In diesem Kurs werden erweiterte Erste-Hilfe-Maßnahmen und der Umgang mit medizinischen Hilfsmitteln trainiert. Der Lehrgang schließt mit einer theoretischen und praktischen Prüfung ab.

Kursort:
Regionalgeschäftsstelle Nürnberg, Johanniterstraße 3 in 90425 Nürnberg

Teilnehmerbeitrag:
450 € pro Person 
Bei den Kursen in unserer Regionalgeschäftsstelle ist bargeldlose Zahlung möglich.

Hier finden Sie die AGB

Ab 2. September gilt für die Teilnahme an den Erste-Hilfe-Kursen ab einer Inzidenz von 35 die 3G-Regel: Eine Kursteilnahme ist nur für Geimpfte, Genesene und negativ Getestete möglich. 

Ein entsprechender Nachweis muss erbracht werden. Bitte bringen Sie ein Impfzertifikat oder Ihren Impfpass, ein Genesenen-Zertifikat oder den Nachweis über einen negativen Corona-Test zum Kurs mit (negativer PoC-Schnelltest - max. vor 24 Stunden oder negativer PCR-Test - max. 48 Stunden).