F.L.I.G.H.T. (Drohnen)

Mit den Johannitern in die Luft gehen

Die SEG F.L.I.G.H.T. Südbrandenburg steht den Feuerwehren, Rettungsdiensten sowie Polizei und Katastrophenschutz oder anderen Organisationen zur Verfügung, um mit Multikoptern und Sensortechnik einen besseren Überblick der Schadenslage zu erhalten oder um gezielt Menschen oder Tiere im unwegsamen Gelände zu suchen. Außerdem können kleinere Transporte (z.B. Erste Hilfe Kits) zu Personen gebracht werden, bei denen die Ankunft der Retter*innen noch andauert.

Die Fachberater führen mit Multikoptern Aufklärungsflüge in Form von Personensuchen, Luftaufnahmen von Schadenslagen oder der Lokalisierung von Hitzequellen z.B. bei Dachstuhl- oder Waldbränden durch. Dabei arbeiten sie eng mit den jeweilig zuständigen Organisation zusammen und dienen dabei als Unterstützung der jeweiligen Einheit.

Wenn du über technisches Verständnis und einen Führerschein Klasse B verfügst und mindestens 18 Jahre alt bist, freuen wir uns über dein Interesse und Mitarbeit.