Friedrich-Kayser-Schule

OGS Team
Ganztagesbetreuung der Friedrich-Kayser-Schule

Die Ganztagesbetreuung der Friedrich-Kayser-Schule ist an den Unterricht schließend bis 16:00 geöffnet, an unterrichtsfreien Tagen von 7:45 bis 16:00.

In den Weihnachtsferien und 3 Wochen In den Sommerferien ist die Einrichtung geschlossen.

Die Entlasszeiten sind täglich um 15:00 und um 16:00 Uhr.

Ausnahmen sind vorab bewilligungspflichtig.

Aktuell sind 11 Mitarbeiter in der OGS beschäftigt.

Das Mittagessen wird tiefgefroren angeliefert und in der OGS aufbereitet. Es ist stets ohne Schweinefleisch zubereitet und wird ergänzt durch frischen Salat und einen Nachtisch auf Milchbasis. Nachmittags erhalten die Kinder täglich Obst oder Rohkost.

Als Getränke werden Mineralwasser und Früchtetee gereicht. Neben unseren freundlich eingerichteten Räumen nutzen wir sämtliche Fachräume der Schule.

Die Hausaufgabenbetreuung ist unsere Kernaufgabe. Getrennt nach Jahrgangsstufen wird sie in 3 Klassenräumen angeboten. Die Kinder haben täglich bis 15:00 die Möglichkeit, ihre Aufgaben in ruhiger Atmosphäre weitgehend selbständig und eigenverantwortlich zu lösen. Dabei werden sie von den Betreuungskräften und Lehrern unterstützt und angeleitet. Die Aufgaben werden stichprobenartig kontrolliert und dokumentiert.

In der OGS gelten dieselben Regeln wie in der Schule.

Für den Elternsprechtag der Schule wird die Leistung und das Arbeitsverhalten bei den Hausaufgaben und das Sozialverhalten im Freispiel in einem Beobachtungsbogen dokumentiert.

OGS und Schule arbeiten eng zusammen. Bei Bedarf werden Kooperationsgespräche der Erziehungspartner eingerichtet ( Eltern, Schule und OGS)

3x jährlich können die Kinder aus dem variierenden AG-Programm wählen und sich anmelden. Die AGs werden aus dem sportlichen, kognitiven, musischen, sozialen und hauswirtschaftlichen Bereich angeboten. Sie beginnen um 14:00 Uhr und dauern 1 oder 2 Stunden. Sie werden von außerschulischen Kooperationspartnern ( wie Tanzschule, Sportvereine,…), Lehrern oder Betreuern durchgeführt.

Im Freispiel steht die Persönlichkeitsentwicklung im Vordergrund. Stärkung des Selbstvertrauens, Eigenständigkeit, Konflikt- und Kritikfähigkeit sollen ausgebildet werden, Viele verschiedene Spiele und Sportgeräte fördern die Kompetenzen der Kinder.

In der Ferienbetreuung machen die FrieKS täglich Ausflüge zu Fuß, oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Dabei werden Spielplätze, Wald, Tierparks, Vergnügungsparks, die Eishalle oder ein Kino besucht. Für die Ferienbetreuung muss mit der Anmeldung ein Pauschalbetrag entrichtet werden.

Im Dezember besucht uns der Nikolaus und bringt uns neue Spielsachen und im Februar organisieren wir von unserem zentralen Standpunkt aus den Kinderkarnevalsumzug von Schwerte, an welchem auch andere OGSen und Kindertageseinrichtungen teilnehmen.