Von Mensch zu Mensch

Sie wollen uns unterstützen?

Ihre Spende hilft!

Regionalverband Östliches Ruhrgebiet

Corona Schnelltests und PcR Tests

Johanniter Teststation in Lünen

An unseren Teststationen wird ein kostenloser Schnelltest durchgeführt – nach vorheriger Online-Anmeldung: Lünen und Dortmund

Als Arbeitgeber sind Sie verpflichtet, Ihren Mitarbeitern einen Corona-Schnelltest anzubieten. Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten dies umzusetzen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Umsetzung. Sprechen Sie uns gerne an!

 

Hinweis für die Breitenausbildung

Für die Breitenausbildung in NRW soll ab dem 26.04.2021 ein Schnelltestzertifikat von den Teilnehmenden vor Beginn des jeweiligen Kurses vorgelegt werden, welches nicht älter als 24 Stunden ist.

Möglichkeiten der Testungen gibt es mannigfaltig bei den Bürgertestungen, der Testungen in Betrieben die teilweise auch Bescheinigungen über die Tests ausstellen, sowie die Testmöglichkeit bei der JUH.

Es soll den Teilnehmern eine Größte mögliche Sicherheit gegeben werden, auch vor dem Hintergrund, dass an einigen Stellen schon bei dem Besuch von Frisören, Einzelhändlern etc. ebenfalls auf ein solches Zertifikat gesetzt wird.

 

Herzlich willkommen im Regionalverband Östliches Ruhrgebiet

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., eine der größten Hilfsorganisationen Deutschlands, ist ein Werk des evangelischen Johanniterordens. Seit Jahrhunderten bildet die Hilfe von Mensch zu Mensch das zentrale Motiv der Johanniter. In Deutschland ist die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. als Bundesverband in neun Landesverbänden organisiert. Der Regionalverband Östliches Ruhrgebiet ist einer von 16 Regionalverbänden in NRW. Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist seit 1996 anerkannter freier Träger der Jugendhilfe.

 

Wer wir sind

Der Regionalverband Östliches Ruhrgebiet erstreckt sich über die Regionen um Dortmund, Hamm, Unna und Lünen. Sitz der Regionalgeschäftsstelle ist in Dortmund. Der Regionalverband Östliches Ruhrgebiet beschäftigt zurzeit mehr als 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ehrenamtlich engagieren sich circa 420 Helferinnen und Helfer in der Region. Zum Leistungsspektrum des Regionalverbandes gehören u. a. die ambulante Pflege, die Erste-Hilfe-Ausbildung, Fahrdienste, der Rettungsdienst, die Motorradstaffel, der Hausnotruf, Kindertageseinrichtungen, die offene Ganztagsschule, die Johanniter-Jugend, das Ferienprogramm Lilalu und der Schulsanitätsdienst.

Fakten über den Regionalverband Östliches Ruhrgebiet

400
hauptamtliche Mitarbeiter
sind bei uns beschäftigt
420
ehrenamtliche Mitarbeiter
engagieren sich ehrenamtlich in unserem Verband
250
Kinder und Jugendliche
nehmen jährlich an unseren Ferienprogrammen teil
3.000
Hausnotrufkunden
sind mit uns zufrieden
9.000
Erste Hilfe Kurs Teilnehmer
bilden wir jährlich aus

Was wir in unserem Regionalverband tun

Aktuelles aus Ihrer Region