Das sind wir!

Die Johanniter im Regionalverband Mittelthüringen tragen seit Anfang der 1990er Jahre ihr soziales Engagement mit vielfältigen Angeboten an Menschen heran, die Unterstützung benötigen. Das Gebiet unseres Regionalverbandes erstreckt sich von Weimar und dem Weimarer Land über die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt bis zu den Landkreisen Nordhausen, Kyffhäuser und Sömmerda.

Karte des Regionalverbandes

Unser Engagement in der Region

In diesen Regionen engagieren sich unsere 400 hauptamtlichen und 250 ehrenamtlichen Mitarbeiter in den Bereichen Notfallrettung, Katastrophenschutz, Fahrdienst, Ausbildung, Ambulante Pflege, Hausnotruf sowie in der Kinder- und Jugendarbeit. Unser Sanitätsdienst sorgt für die Sicherheit auf öffentlichen Veranstaltungen. Wir betreiben neun Kindertagesstätten, einen Jugendclub und vier Ergotherapien. Die Mitarbeiter unseres Ambulanten Besuchs-, Hospiz- und Palliativberatungsdienstes begleiten Menschen auf ihrem letzten Lebensabschnitt. Unser Notfallseelsorge- und Kriseninterventionsteam ist im Einsatz für Menschen in Notsituationen und kümmert sich um die Einsatznachsorge von Rettungskräften. In unseren Erste-Hilfe-Kursen bilden wir Kinder, Erwachsene und Mitarbeiter von Unternehmen zu Ersthelfern aus. Die Regionalgeschäftsstelle befindet sich in Erfurt, weitere Dienststellen in Weimar und Nordhausen.

Wir informieren Sie gern über die Dienstleistungen, Einrichtungen und Angebote der Johanniter in Mittelthüringen und freuen uns über Ihr Interesse!