Nachbarschaftshelfer

Aus- und Fortbildung für Nachbarschaftshelfer

Aktuelle Coronainformationen

Alle unsere Kurse finden ab sofort wieder statt! Die Teilnahme ist aktuell jedoch nur für betriebliche Zwecke und zum Erwerb des Führerscheins gestattet!
Link zur aktuellen FAQ der Coronaschutzverordnung.

Achtung! Für unsere öffentlichen Kursangebote in den Räumen der Johanniter ist eine Teilnahme nur mit einem negativen Antigen-Schnelltest möglich. Dieser darf nicht älter als 48h sein. Gerne können Sie sich in den Testzentren der Johanniter testen lassen. Alle Informationen dazu erhalten Sie unter www.johanniter.de/coronatest-dresden.

Wir freuen uns darauf Sie wieder bei uns begüßen zu dürfen.

Ihr Bildungsteam der Johanniter.

Stand: 12.03.2021

Qualifizierung zum Nachbarschaftshelfer nach §45b SGBXI

Sind Sie gerne für andere da?

Wollen Sie für einen pflegebedürftigen Menschen da sein wenn dieser jemanden zum Reden braucht, ihm Gesellschaft leisten damit ihm nicht die Decke auf den Kopf fällt? Und möchten Sie gemeinsame Spaziergänge, gemeinsames vorlesen und andere Aktivitäten gestalten? Dann werden Sie doch Nachbarschaftshelfer!

Inhalte des Kursangebots im Überblick:

  • Rechtliches, Versicherungsrechtliches und Organisation in der Nachbarschaftshilfe
  • Basiswissen Krankheits- und Behinderungsbilder
  • Betreuung eines verwirrten / dementen / psychisch kranken Menschen
  • Sturzprävention und Verhalten in Notfallsituationen
  • Beschäftigungs- und Betreuungsangebote in der praktischen Unterstützung als Nachbarschaftshelfer

Vorrausetzungen zur Tätigkeit als Nachbarschaftshelfer

  • min. 18 Jahre alt
  • Teilnahme an einem Nachbarschaftshelfer - Grundkurs
  • Regelmäßige Fortbildung (mind. alle 3 Jahre)
  • Tätigkeit: max. 40h pro Kalendermonat
  • Darf nicht in häuslicher Gemeinschaft mit der zu betreuenden Person leben, bis zum 2. Grad verwandt, verschwägert oder als Pflegeperson (nach § 19 SGB XI) tätig sein.

Kursinformationen

Kursdauer: 1 Tag (10 Unterrichtseinheiten zu je 45min.)
Kosten:  Die Kursgebühren können von Ihrer Krankenkasse übernommen werden (In dem Fall wird direkt durch die Johanniter- Unfall-Hilfe e.V. mit Ihrer Krankenkasse abgerechnet)

So einfach funktioniert die Kurs- anmeldung:

  1. Auf "Suchradius ändern" klicken und PLZ und Umkreis in der Kurssuche eingeben
  2. Passende Kurse in Ihrer Nähe angezeigt bekommen
  3. Gewünschten Kurs auswählen und schnell und einfach online anmelden
  4. Den Anmeldelink, den Sie per Mail erhalten, bestätigen (erst dann wird Ihre Anmeldung im System verbindlich gebucht)